Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW)

IT.NRW liefert amtliche Statistiken für das deutsche Bundesland Nordrhein-Westfalen und seine Regionen sowie Angaben zur Organisation der Behörde und zu ihren Aufgaben.

Seitennavigation

Hilfsnavigation und Suche

Bereichsnavigation

Hauptnavigation - Statistik

 

Inhaltsanfang

Logo des gemeinsamen Statistikportals der Statistischen Ämter des Bundes und der LänderLogo Forschungsdatenzentrum

Aktuelles

20 Prozent mehr ausländische Auszubildende in NRW

Lehrer mit Schülern

Ende 2017 befanden sich in Nordrhein-Westfalen insgesamt 297 525 junge Menschen in einer dualen Ausbildung. Das bedeutet nach acht Jahren rückläufiger Auszubildendenzahlen ein Plus von 0,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
Mehr zu Auszubildenden

NRW-Industrieproduktion im April 2018 um 2,2 Prozent gesunken

Fließbandarbeiter

Der nordrhein-westfälische Produktionsindex für das Verarbeitende Gewerbe (einschl. Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden) erreichte im April 2018 einen Indexwert von 105,4 Punkten (Basisjahr 2010 = 100, arbeitstäglich bereinigt) und war damit um 2,2 Prozent niedriger als im April 2017.
Mehr zum Verarbeitenden Gewerbe

7,1 Millionen Schweine in NRW

Schwein

Am 3. Mai 2018 gab es nach vorläufigen Berechnungen in den nordrhein-westfälischen Betrieben mit Schweinehaltung 7,12 Millionen Schweine. Die Zahl der Schweine war damit um 2,2 Prozent niedriger als im November 2017 (damals: 7,28 Millionen Schweine).
Mehr zur Schweinehaltung

Grund- und Gewerbesteuerhebesätze aller Kommunen Deutschlands für das Jahr 2017 jetzt online verfügbar

Hand mit Euros

Welche Kommune in Deutschland bietet Unternehmen den günstigsten Gewerbesteuerhebesatz? Wo sind für Landwirte und wo für Hauseigentümer die Grundsteuerhebesätze am höchsten?
Mehr zu Hebesätzen

Fußball-WM 2018: Jeder vierte Ausländer in NRW besitzt die Staatsangehörigkeit eines der Teilnehmerländer

Fussball

Über ein Viertel der Ende 2017 in Nordrhein-Westfalen lebenden 2 572 005 Ausländer drückt bei der heute Abend in Russland beginnenden Fußballweltmeisterschaft seinem Heimatland die Daumen.
Mehr zur ausländischen Bevölkerung