Einführung eines Online-Buchungssystems für Forschungsdatenzentren der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder

Montag, 14. März 2022

Einführung eines Online-Buchungssystems für Forschungsdatenzentren der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder

Die Forschungsdatenzentren der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder führen ein Online- Buchungssystem für Gastwissenschaftsarbeitsplätze ein.

Düsseldorf (IT.NRW). Die Forschungsdatenzentren der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder (FDZ) treiben die Digitalisierung ihrer Serviceleistungen weiter voran: Die Buchung von Terminen und Plätzen zur Analyse anonymisierter amtlicher Mikrodaten wurde mit der Einführung eines Online-Buchungssystems maßgeblich vereinfacht. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ab sofort online nach verfügbaren Terminen für die sog. Gastwissenschaftsarbeitsplätze (GWAP) an allen 24 deutschen FDZ-Standorten suchen, diese verbindlich reservieren und die Termine einfach und bequem verwalten. Als Schnittstelle zwischen der Wissenschaft und den Statistischen Ämtern des Bundes und der Länder bieten die Forschungsdatenzentren zweckgebunden für Forschungsvorhaben anonymisierte Mikrodaten der amtlichen Statistik über standardisierte Zugangswege an.

Das den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung entsprechende Buchungssystem ist Bestandteil der Modernisierungsinitiative der FDZ und trägt zur technischen Weiterentwicklung der Infrastruktur der FDZ bei. Die von IT.NRW entwickelte Anwendung, die bereits erfolgreich von verschiedenen nordrhein-westfälischen Landesministerien zur Raumbuchung eingesetzt wird, wurde mit diesem Projekt an die spezifischen Bedarfe der FDZ angepasst.

Weitere Informationen und die Nutzungsbedingungen des Online-Buchungssystems für Gastwissenschaftsarbeitsplätze finden Sie auf der Webseite der Forschungsdatenzentren. Einen kompletten Überblick über das aktuelle Datenangebot und die möglichen Zugangswege bietet die Webseite der FDZ der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder. (IT.NRW)

(87 / 22) Düsseldorf, den 14. März 2022

Footermap Title