Young Professionals

Junge Menschen diskutieren
Mittwoch, 23. Februar 2022

Young Professionals

Tragen Sie dazu bei, Verwaltungsdienstleistungen noch besser zu machen – für 18 Millionen Menschen in NRW.

Ihr Berufseinstieg mit Sinn und Perspektiven

Sie haben gerade Ihre Ausbildung/Ihr Studium beendet oder bereits erste berufliche Erfahrungen gemacht? Und suchen nun eine Tätigkeit, die Ihnen sinnstiftende Aufgaben und langfristige Möglichkeiten für Ihren Berufsweg bietet? Dann sind Sie bei uns richtig.

Gestalten Sie die Zukunft der digitalen Verwaltung in NRW

Tragen Sie dazu dazu bei, mit sicherer, moderner IT und verlässlichen statistischen Daten unser Land vorwärtszubringen.

  • Bei uns können Sie sich beruflich entwickeln und eine Karriere finden, die zu Ihnen passt
  • Wir stellen Ihnen eine Patin bzw. einen Paten zur Seite, damit Sie nicht ins kalte Wasser springen müssen
  • Wir qualifizieren Sie durch vielseitige Fortbildungen und fördern Ihre persönlichen Stärken

Entwickeln Sie Ihre berufliche Perspektive bei einem verlässlichen Arbeitgeber im öffentlichen Dienst. Werden Sie Teil des IT.NRW-Teams!

Hier können Sie Sinnvolles leisten

In folgenden Bereichen können Sie sich einbringen und einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Menschen im Land leisten: von Betrieb Rechenzentrum, IT-Support, Software-Entwicklung und Aufgabenmanagement über Statistik und Zensus bis hin zu Rechnungswesen und Controlling, Druck-, Kuvertier- und Scanzentrum sowie weiteren internen Bereichen.

Zu den offenen Stellen bei IT.NRW

Drei Personen schauen auf ein Tablet

Drei Personen schauen auf ein Tablet

31.01.2022

Mit sinnvollem Beispiel voran

Bei IT.NRW warten viele Themen auf Sie, bei denen Sie einen wichtigen Beitrag leisten und sich weiterentwickeln können. Hier stellen wir Ihnen ein paar Beispiele von erfolgreich abgeschlossenen oder noch laufenden Aufgaben vor:

  • Grantor – gesundes Essen für NRW-Schülerinnen und -Schüler
Gesundes Essen

Gesundes Essen

29.06.2021

Für Schulessen können in Nordrhein-Westfalen Fördermittel vom Land beantragt werden. Im Auftrag des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW wurde der gesamte Förderprozess unter dem Namen „Grantor“ auf Basis von SAP digitalisiert. Verwaltet werden derzeit 200 Lieferanten mit 1 000 Grund- und Förderschulen. Einheitliche Verfahren wie dieses sorgen für Effizienz bei der Pflege und der Vereinheitlichung der Prozesse, Abläufe und Strukturen und sind zudem revisions- und rechtssicher.

  • my.NRW für digitalisierte Personalprozesse
Person hält ein Smartphone

Person hält ein Smartphone

31.01.2022

550 Behörden des Landes, 664 000 Nutzende, eine Lösung: Das Portal my.NRW hat die Aufgabe, alle Personalprozesse in der Landesverwaltung zu standardisieren und zu digitalisieren.
Alle Landesbeschäftigten sollen die Prozesse rund um ihr Arbeitsverhältnis mit wenigen Klicks zur Verfügung haben – landeseinheitlich, digital sowie von überall und von jedem Endgerät aus. Dafür besteht my.NRW aus einer Vielzahl von Modulen, wie zum Beispiel der E-Personalakte, dem Beschäftigtenportal oder dem Dienstreisemanagement.

An dieser Aufgabe arbeiten wir nach dem Ansatz der agilen Entwicklung. Im Mittelpunkt stehen bewährte SAP-Standardlösungen, die in in kurzen monatlichen Entwicklungszyklen an die Spezifika der Landesverwaltung angepasst werden.

  • Mikrozensus
Mikrozensus

Mikrozensus

28.05.2019

Der Mikrozensus („kleine Volkszählung“) ist die größte jährlich durchgeführte Haushaltsbefragung der amtlichen Statistik. Seit 1957 wird jährlich 1 % der Bevölkerung auf gesetzlicher Grundlage zu ihrer Arbeits- und Lebenssituation befragt. IT.NRW ist als Statistisches Landesamt für die Erhebung des Mikrozensus in Nordrhein-Westfalen zuständig. Dafür befragen wir rund 80 000 Haushalte.

In den Mikrozensus sind mehrere europäische Erhebungen integriert:

Die europäische Arbeitskräfteerhebung (LFS: Labour Force Survey)

Die europäische Gemeinschaftsstatistik zu Einkommen und Lebensbedingungen (EU-SILC: European Union Statistics on Income and Living Conditions)

Die europäische Haushaltsbefragung über die private Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT-Erhebung Haushalte)

Der Mikrozensus bietet somit ein breites Spektrum an Daten zur Bevölkerungsstruktur sowie zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Bevölkerung. Mit Informationen zu Haushalten, Familie und Lebenspartnerschaft, Migration, Arbeitsmarkt und Erwerbstätigkeit, Beruf und Ausbildung hat sich der Mikrozensus zu einer wichtigen Datenquelle entwickelt. Genutzt werden die Ergebnisse von Verantwortlichen aus Parlamenten und Verwaltung, von der Wissenschaft, den Medien und auch der breiten Öffentlichkeit.

Zu unserem breiten Informationsangebot gehören dabei Standardtabellen, zum Beispiel in der Landesdatenbank NRW, eigene Analysen zu aktuellen Fragestellungen sowie Sonderauswertungen auf Kundenwunsch. Zudem erstellen wir zahlreiche Berichte im Auftrag der Landesregierung, wie den Sozialbericht, den Altenbericht und den Integrationsbericht NRW.

Benefits und Zusatzleistungen

Unter anderem können Sie sich als Young Professional auf diese Vorteile freuen:

  • Faire Bezahlung nach TV-L
  • Flexible Arbeitszeiten zwischen 6:30 und 20:00 Uhr ohne Kernarbeitszeit
  • Bis zu 80 % Homeoffice und mobiles Arbeiten
  • Kinderbetreuung in den Sommerferien und bei Fortbildungen
  • Einführungsveranstaltungen und Patenschaftsprogramm
  • Gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsangebote

Alle Benefits finden Sie hier: Arbeitgeber IT.NRW

Menschen auf einer Dachterrasse

Menschen auf einer Dachterrasse

28.01.2022

Der nächste sinnvolle Schritt: Ihre Bewerbung

Werden Sie jetzt Teil unseres Teams und bringen Sie mit uns NRW voran:

Zu den offenen Stellen bei IT.NRW

Person arbeitet am PC

Person arbeitet am PC

27.01.2022

Footermap Title