Gefährdungseinschätzungen nach § 8a Absatz 1 SGB VIII

Gefährdungseinschätzung nach § 8a Absatz 1 SGB VIII
Jahr Verfahren
insgesamt
Davon nach dem Ergebnis der Gefährdungseinschätzung
akute
Kindeswohlgefährdung
latente
Kindeswohlgefährdung
keine
Kindeswohlgefährdung
aber Hilfebedarf
keine Kindeswohl-
gefährdung und kein
(weiterer) Hilfebedarf
2017 39 478 4 909 5 727 12 494 16 348
2016 35 011 4 331 5 288 11 483 13 909
2015 32 015 3 938 5 044 10 637 12 396
2014 31 612 3 902 4 529 10 472 12 709
2013 30 546 3 528 4 659 9 831 12 528
2012 28 075 3 919 4 903 8 672 10 581

Zuletzt aktualisiert: 18. Juli 2018

Zeichenerklärung

Die amtliche Zeichenerklärung
0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts
- nichts vorhanden (genau null) bzw. keine Veränderung eingetreten
... Angabe fällt später an
/ keine Angabe, da der Zahlenwert nicht sicher genug ist
. Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten
X Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll
() Aussagewert eingeschränkt, da der Zahlenwert statistisch unsicher ist
p vorläufige Zahl
r berichtigte Zahl
s geschätzte Zahl

Go Back Button

 

Footermap Title