IT-Projektmanagerinnen / IT-Projektmanager (m/w/d)

Frau und Mann im Gespräch
Donnerstag, 21. Juli 2022

IT-Projektmanagerinnen / IT-Projektmanager (m/w/d)

Standorte: Düsseldorf, Hagen, Köln, Münster, Vertrag: Teilzeit/Vollzeit (unbefristet), Vergütung: Entgeltgruppe 13/14 TV-L/ A 13/14 LBesO A NRW, Bewerbungsfrist: 14.08.2022

Ihre Mission: NRW digitaler machen

Bei IT.NRW geht es um mehr als „nur“ einen Job. Es geht um einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag: ein ganzes Bundesland digital vorwärtsbringen. Als IT-Projektmanagerin/IT-Projektmanager (m/w/d) tragen Sie dazu bei, neue IT-Services wie z. B. einen digitalen BAföG-Antrag oder ein elektronisches Handelsregister im Rechenzentrumsbetrieb von IT.NRW zu realisieren. Bringen Sie sich jetzt ein und leisten Sie einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Bürgerinnen und Bürger in NRW!

Jetzt bewerben

Ihr Bereich:Projektwerkstatt

In der Projektwerkstatt führen wir innovative Projekte im Kontext der Digitalisierung mit interdisziplinär und agil organisierten Arbeitsteams durch. Dazu gehören diverse Dienstleistungen rund um Projekte, wie z.B. Projektberatung, Projektmanagementmethoden und die Übernahme neuer IT-Services (Fachanwendungen) im Rechenzentrumsbetrieb von IT.NRW.

Stiftet Sinn:Ihre Aufgaben

Ihre Haupttätigkeit:

  • Im Kontext der digitalen Transformation der Landesverwaltung leiten Sie mittlere bis komplexe IT-Projekte mit betrieblichem Schwerpunkt. Konkret bedeutet dies, dass Sie Projekte planen, steuern, koordineren und das Controlling sowie die Kommunikation mit Kunden übernehmen.
  • Sie führen die Ihrem Team zugewiesenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • Sie unterstützen die Geschäfts- und Servicebündelleitungen des Geschäftsbereichs Digitallabor und Serviceentwicklung bei der Weiterentwicklung der Organisationseinheit Projektwerkstatt.

Ihr Aufgabenfeld umfasst zudem:

  • Sie arbeiten mit an der Weiterentwicklung der jeweiligen Fach- und Geschäftsbereiche sowie an hausübergreifenden IT-Themen.
  • Je nach Projektsituation sind Sie auch zuständig für die Beteiligung in landesweiten und länderübergreifenden Arbeitsgruppen.

Bewegt mehr: Ihr Profil

Sie bringen mit:

  • Ein mit Diplom oder Master abgeschlossenes Studium an einer wissenschaftlichen Hochschule, Universität oder Gesamthochschule im Bereich Informationstechnik (z.B. Informatik, Geoinformatik, Wirtschaftsinformatik, Physik, Chemie, Elektrotechnik, Ingenieurswissenschaften oder Mathematik mit dem Nebenfach Informatik) oder einen entsprechenden Abschluss aus einem vergleichbaren Studiengang.
  • Sie verfügen über Erfahrung in einem der aufgeführten Bereiche:
    • Steuerung oder Übernahme von IT- und RZ-Betriebsaufgaben
    • Leitung von IT-Teams mit RZ-nahen Aufgaben
    • Entwicklung von IT-Architekturen
  • Sicheres Deutsch (in Wort und Schrift)
  • Bereitschaft, gelegentlich von Düsseldorf aus zu arbeiten, sofern dies nicht Ihr fester Arbeitsort ist.

Wünschenswert sind zudem:

  • Know-how im IT-Projektmanagement insbesondere Risiko-, Eskalationsmanagement oder zu agilen Vorgehensweisen
  • Stakeholdermanagement: Wissen zur adressatengerechten Kommunikation in Projekten, insbesondere an der Schnittstelle zum Kundenmanagement
  • Erfahrung in Präsentation und Moderation
  • Vertrautheit mit der Strukturierung von Aufgaben und Steuerung von Teams

Ihre Persönlichkeit:

  • Teamgeist und Serviceorientierung
  • Initiative und offen im Umgang mit Veränderungen
  • Analytische und strukturierte Arbeitsweise

Zusätzliche Stelleninfos

Eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis ist bei Vorliegen der haushaltsrechtlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen möglich. Über die Ausschreibung wird nicht die berufliche Entwicklung innerhalb der Laufbahngruppe 2 (vgl. §§ 25 - 27 LVO NRW) eröffnet.
Eine Übertragung der vollständigen Tätigkeit auf dem konkreten Arbeitsplatz und damit eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 14 erfolgt, wenn Sie über eine mindestens dreijährige, einschlägige Berufs- und Führungserfahrung nach Abschluss Ihres Studiums verfügen. In allen anderen Fällen werden Sie zunächst in der Entgeltgruppe 13 TV-L mit einer eingeschränkteren Aufgaben- und Führungsverantwortung eingestellt. Auf Basis Ihrer Vorkenntnisse werden Sie dann entsprechend gefördert und auf höherwertige Tätigkeiten vorbereitet.

Benefits

  • Ihre Benefits
  • Gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z. B. bis zu 80 % Homeoffice, flexible Arbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit)
  • Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Ein offenes Arbeitsklima
  • Standortabhängig: Kantine sowie kostenfreie Parkplätze
Teammeeting – Personen schauen auf einen PC

Teammeeting – Personen schauen auf einen PC

27.01.2022

Der richtige Schritt: Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt einfach online und leisten Sie mit uns gemeinsam einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Menschen in NRW.

Jetzt bewerben

Bewerbungsschluss: 14.08.2022

Zu Ihrer vollständigen Bewerbung gehören folgende Unterlagen:

  • Lebenslauf
  • Anschreiben
  • Relevante Zeugnisse

Selbstverständlich achten wir auf den Datenschutz und behandeln Ihre Unterlagen vertraulich.

Bewerbungszusätze

  • Unser Bewerbungsprozess

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unser Bewerbungsportal (per Mail oder Post übermittelte Unterlagen können leider nicht berücksichtigt werden). Nach dem Absenden Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Anschließend prüfen wir Ihre Unterlagen und geben Ihnen nach Ablauf der Bewerbungsfrist eine Rückmeldung. Aufgrund der aktuellen Coronapandemie findet das Kennenlernen per Videokonferenz statt. Das weitere Vorgehen besprechen wir dann gemeinsam

  • Wir leben Vielfalt

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat IT.NRW die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

Ihr Draht zu uns

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet

Sidebar Jobs

Person arbeitet am PC

Person arbeitet am PC

27.01.2022

Footermap Title