Kostenfreie IT-Ausbildung bei IT.NRW ab September 2016

Freitag, 1. Juli 2016

Kostenfreie IT-Ausbildung bei IT.NRW ab September 2016

In kompakten Schulungen bildet der Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen IT-Fachkräfte aus. Das Angebot richtet sich an Personen mit Hochschul- oder voller Fachhochschulreife, die zurzeit in keinem Beschäftigungsverhältnis stehen bzw. ihr Studium abgebrochen haben.

Düsseldorf (IT.NRW). In kompakten Schulungen bildet der Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen IT-Fachkräfte aus. Das Angebot richtet sich an Personen mit Hochschul- oder voller Fachhochschulreife, die zurzeit in keinem Beschäftigungsverhältnis stehen bzw. ihr Studium abgebrochen haben.

Erfolgreichen Absolvent(inn)en bietet die intensive und praxisnahe Ausbildung gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Die Teilnahme an der sechs Monate dauernden Ausbildung ist kostenlos; es wird ein Entgelt in Höhe von knapp 100 Euro (brutto) je Monat gezahlt. Der nächste Lehrgang beginnt Anfang September 2016.

Zwei unterschiedliche Ausbildungen stehen zur Auswahl:

  • Typ 1: Anwendungsprogrammierung – Java (mit OCP-Java-Zertifizierung)
  • Typ 2: System- und Netzwerkadministration

Je nach Typ vermittelt die Ausbildung Kenntnisse in Programmier- und Skriptsprachen (Java, C, C#, HTML, CSS, PHP) sowie zu den Themenbereichen Betriebssysteme, Netze und Serverdienste.

Ausführliche Informationen finden Interessierte hier. Bewerbungen können (mit den üblichen Bewerbungsunterlagen wie Lebenslauf und Zeugniskopien) bei IT.NRW (Referat 25, Mauerstraße 51, 40476 Düsseldorf) eingereicht oder per E-Mail übermittelt werden. Voraussetzung für die Teilnahme ist der erfolgreiche Abschluss eines schriftlichen Eignungstests. Interessenten sollten nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) in Deutsch die Kompetenzstufe B2 (besser C1) besitzen. Die Teilnahme - sowohl am Auswahlverfahren als auch am Lehrgang - ist nur einmal möglich.

(170 / 16) Düsseldorf, den 01. Juli 2016

Footermap Title