Landesbetrieb Information und Technik startet Kampagne „Gemeinsam für 18 Millionen“

Freitag, 18. März 2022

Landesbetrieb Information und Technik startet Kampagne „Gemeinsam für 18 Millionen“

Eine klare Markenpositionierung soll IT.NRW als Arbeitgeber interessanter und bekannter für zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen.

Düsseldorf (IT.NRW). Aufgrund steigender Personalbedarfe – unter anderem an Fachkräften für die Digitalisierung – hat der Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen eine Kampagne gestartet. Ziel ist es, IT.NRW als Arbeitgeber interessanter und bekannter zu machen und neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Bereiche Digitalisierung, IT-Betrieb, aber auch für die Statistik zu gewinnen.

Die Kampagne „Jeder Moment sinnvoll” mit dem Claim „Gemeinsam für 18 Millionen” setzt vor allem auf das Wertegerüst des öffentlichen Dienstes, die Sinnhaftigkeit der Tätigkeiten und den damit verbundenen wichtigen Aufgaben für die Gesellschaft – in diesem Falle für das Bundesland Nordrhein-Westfalen.

„Neben den wachsenden Aufgaben im Bereich der Digitalisierung sind auch wir – wie der gesamte Bereich des öffentlichen Dienstes – mit den Herausforderungen des demografischen Wandels konfrontiert”, konstatiert Hans-Josef Fischer, Betriebsleiter und Präsident von IT.NRW. „In den kommenden Jahren werden mehr Kolleginnen und Kollegen in den Ruhestand gehen als in den Jahren zuvor. Unsere Hauptaufgabe wird es sein, die vielen freiwerdenden Stellen trotz steigendem Fachkräftemangel auch in Konkurrenz zur Privatwirtschaft nachzubesetzen.”

Die Kampagne wurde zusammen mit der Agentur Milch & Zucker entwickelt und soll in den nächsten 16 Monaten vor allem auf digitalen Kanälen gestartet werden. Bei der Agentur Milch & Zucker sind rund 280 Personen beschäftigt. Sie ist u. a. auf den Aufbau und die Vermarktung von Arbeitgebermarken spezialisiert.

Der Landesbetrieb IT.NRW ist nicht nur das Statistische Landesamt, sondern auch der zentrale IT-Dienstleister für das Land Nordrhein-Westfalen. Ausgeprägtes Fachwissen, langjährige Erfahrung und die systematische Qualifizierung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern seine Kompetenz und die Qualität seiner Dienstleistungen. Zur Optimierung seines Produkt- und Service-Angebotes kooperiert IT.NRW mit wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Institutionen sowie den statistischen Ämtern der Kommunen, der Länder, des Bundes und Europas. (IT.NRW)

(97 / 22) Düsseldorf, den 18. März 2022

Footermap Title