Landtagswahl in NRW: Neue Veröffentlichung mit Ergebnissen früherer Wahlen

Montag, 2. Mai 2022

Landtagswahl in NRW: Neue Veröffentlichung mit Ergebnissen früherer Wahlen

Die Ergebnisse früherer Wahlen wurden auf die für die Wahl zum neuen Landtag in Nordrhein-Westfalen gültige Wahlkreiseinteilung umgerechnet, um eine Vergleichbarkeit zu ermöglichen.

Düsseldorf (IT.NRW). Zur bevorstehenden Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 15. Mai 2022 hat Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt Vergleichszahlen aus früheren Wahlen zusammengestellt. Wie die Statistiker mitteilen, besteht der derzeitige NRW-Landtag aus 199 Abgeordneten, von denen 128 direkt in den Wahlkreisen gewählt wurden. Darüber hinaus wurden 71 weitere Abgeordnete aus den Landeslisten der Parteien gewählt.

Die Ergebnisse früherer Wahlen wurden auf die für die Wahl zum neuen Landtag in Nordrhein-Westfalen gültige Wahlkreiseinteilung von 128 Wahlkreisen umgerechnet, um eine Vergleichbarkeit zu ermöglichen. Dargestellt werden die Ergebnisse der letzten beiden Landtagswahlen in den Jahren 2012 und 2017, der Kommunalwahlen 2020 sowie der jeweils letzten Wahl zum Deutschen Bundestag im Jahr 2021 und zum Europaparlament 2019.

Die Ergebnisse stehen ab sofort in der Publikation „Landtagswahl 2022 – Heft 1: Ergebnisse früherer Wahlen in Nordrhein-Westfalen” zum kostenlosen Download in unserem Webshop bereit. (IT.NRW)

(169 / 22) Düsseldorf, den 2. Mai 2022

Footermap Title