Mitarbeiterin oder Mitarbeiter (m/w/d) FPoC des Service-Desk (m/w/d)

Drei Personen schauen auf ein Tablet
Donnerstag, 15. September 2022

Mitarbeiterin oder Mitarbeiter (m/w/d) FPoC des Service-Desk (m/w/d)

Standort: Düsseldorf, Vertrag: Teilzeit/Vollzeit (unbefristet),
Vergütung: Entgeltgruppe 09A TV-L, Bewerbungsfrist: 09.10.2022

Ihre Mission: NRW digitaler machen

Bei IT.NRW geht es um mehr als „nur“ einen Job. Es geht um einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag: ein ganzes Bundesland vorwärtsbringen. Als Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) FPoC des Service-Desk tragen dazu bei, IT-Störungen effizient zu beheben und unseren Kunden innerhalb und außerhalb der Landesverwaltung eine hohe Servicequalität zu bieten. Bringen Sie sich jetzt ein und leisten Sie einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Bürgerinnen und Bürger in NRW!

Jetzt bewerben

Ihr Bereich:Betriebssicherung

Unsere Teams halten den störungsfreien IT-Betrieb aufrecht und beheben tatsächliche oder absehbare IT-Störungen zügig. Wir haben dazu die Bereiche Service-Desk, Produktionsleitstand, CERT NRW, Monitoring- und Eventmanagement, IT-Compliance, IT-Prozessmanagement sowie die Verantwortung für ausgewählte IT-Werkzeuge wie Remedy, CMDB und VVP bei uns vereint. Das Team des Service-Desk gewährleistet eine von Beginn an hohe Servicequalität durch eine qualifizierte Störungsannahme, -weiterleitung und -verfolgung eingehender Störungsmeldungen (Incidents) und Serviceanfragen (Service Requests).

Stiftet Sinn: Ihre Aufgaben

Ihre Haupttätigkeit:

  • Sie unterstützen bei der Umsetzung eines ITIL-konformen Service-Desk (FPoC) zur Erstellung und Steuerung von Tickets
  • Sie prüfen eingehende Meldungen im Hinblick auf Ursache, Lösungsmöglichkeit, Störungskategorie und Priorität
  • Sie erfassen Meldungen in einem Ticketsystem (Remedy) mit Kategorisierung und Festlegung der Bearbeitungspriorität
  • Sie leiten die Vorgänge an den zuständigen Bereich weiter oder leiten eine Erstlösung ein

Bewegt mehr: Ihr Profil

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit IT-Bezug
  • Erfahrung im Umgang mit Windows Betriebssystemen und Office-Produkten
  • Know-how im Aufbau und Betrieb von vernetzten IT-Infrastrukturen
  • Bereitschaft zur flexiblen Übernahme von Diensten, auch bis 20:00 Uhr
  • Sicheres Deutsch (in Wort und Schrift)

Wünschenswert sind zudem:

  • Erfahrung in der Betreuung von Hotlines
  • ITIL-Know-how

Ihre Persönlichkeit:

  • Teamgeist, offen im Umgang mit Veränderungen
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise

 

Benefits

  • Ihre Benefits
  • Gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z. B. bis zu 80 % Homeoffice, flexible Arbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit)
  • Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Ein offenes Arbeitsklima
  • Standortabhängig: Kantine sowie kostenfreie Parkplätze
Teammeeting – Personen schauen auf einen PC

Teammeeting – Personen schauen auf einen PC

27.01.2022

Der richtige Schritt: Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt einfach online und leisten Sie mit uns gemeinsam einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Menschen in NRW.

Jetzt bewerben

Bewerbungsschluss: 09.10.2022

Zu Ihrer vollständigen Bewerbung gehören folgende Unterlagen:

  • Lebenslauf
  • Anschreiben
  • Relevante Zeugnisse

Selbstverständlich achten wir auf den Datenschutz und behandeln Ihre Unterlagen vertraulich.

Bewerbungszusätze

  • Unser Bewerbungsprozess

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unser Bewerbungsportal (per Mail oder Post übermittelte Unterlagen können leider nicht berücksichtigt werden). Nach dem Absenden Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Anschließend prüfen wir Ihre Unterlagen und geben Ihnen nach Ablauf der Bewerbungsfrist eine Rückmeldung. Aufgrund der aktuellen Coronapandemie findet das Kennenlernen per Videokonferenz statt. Das weitere Vorgehen besprechen wir dann gemeinsam.

  • Wir leben Vielfalt

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat IT.NRW die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

Ihr Draht zu uns

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet

 

Sidebar Jobs

Person arbeitet am PC

Person arbeitet am PC

27.01.2022

Footermap Title