EVS 2018

EVS - Einkommen- und Verbrauchstichprobe
Mittwoch, 2. Mai 2018

EVS 2018

Machen Sie mit bei der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018. Wir suchen weiterhin Haushalte, die sich an der Erhebung beteiligen.

Wir suchen weiterhin freiwillige Haushalte für das 4. Quartal!
Bitte auch im Freundes-, Familien- und Kollegenkreis weitersagen!

Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) als amtliche Statistikstelle des Landes sucht für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 nach wie vor noch zahlreiche freiwillige Haushalte, die im 4. Quartal 2018 bereit sind Auskunft über ihre Einkünfte und Verbrauchsgewohnheiten zu geben.

Die Haushalte werden gebeten drei Monate lang ein Haushaltsbuch zu führen, in das die Einnahmen und Ausgaben aller Haushaltsmitglieder eingetragen werden. Ferner wird im Rahmen der EVS nach der Ausstattung mit langlebigen Gebrauchsgütern sowie nach den Wohnverhältnissen gefragt.

Was genau ist zu tun?

Die Erhebung besteht aus zwei Erhebungsteilen. Sie füllen zunächst den Erhebungsbogen „Allgemeine Angaben“ aus und erhalten für das 4. Quartal ein Haushaltsbuch in dem Ihre vollständigen Ein- und Ausgaben drei Monate detailliert dokumentiert werden.

Ein Fünftel der teilnehmenden Haushalte führt zudem einen Monat lang ein Feinaufzeichnungsheft aller Ausgaben für Lebensmittel, Getränke und Tabakwaren. Weitere Informationen zum Erhebungsablauf und Erhebungsunterlagen-Muster finden Sie hier.

Und was haben Sie davon?

Mitmachen lohnt sich doppelt: Zum einen profitieren die teilnehmenden Haushalte von einem ausführlichen Überblick über ihre finanzielle Situation. Zum anderen erhalten Sie für Ihre Beteiligung nach Abschluss der Erhebung und Abgabe der vollständig ausgefüllten Unterlagen ein Dankeschön in Form einer Teilnahmeprämie:

  1. Basisprämie je Haushalt: 90 Euro für die Beantwortung der zwei Erhebungsteile „Allgemeine Angaben“ und „Haushaltsbuch“
  2. Personenprämie: 5 Euro je Person im Haushalt
  3. Prämie Feinaufzeichnungsheft: 20 Euro Prämie je Haushalt nur für ausgewählte Haushalte (etwa jeder fünfte Haushalt)

Rechenbeispiel: Ein Zweipersonenhaushalt erhält somit eine Prämie von maximal 120 Euro und mindestens 100 Euro (ohne Feinaufzeichnungsheft).

Wozu das alles eigentlich?

Die Befragung liefert fundierte Erkenntnisse über die Einkommens- und Vermögenssituation sowie über die Konsumausgaben der Haushalte. Die Ergebnisse der EVS bilden eine wichtige Datengrundlage für die Sozial-, Steuer- und Familienpolitik, zur Berechnung der Regelbedarfe in der Sozialgesetzgebung und für die Armuts- und Reichtumsberichterstattung von Bund und Ländern.

Wie sieht es aus mit Datenschutz?

Datenschutz und statistische Geheimhaltung sind – wie bei allen Erhebungen der amtlichen Statistik – umfassend gewährleistet. Alle Angaben werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich in anonymisierter Form für statistische Zwecke ausgewertet. Nähere Informationen erhalten Sie auf folgenden Seiten: Datenschutz Statistisches Bundesamt und Datenschutz IT.NRW.

Sie möchten sich einen Überblick über diese Statistik verschaffen?

Hier finden Sie Ergebnisse früherer Erhebungen.

Ausführliche Informationen zur Frage, wie die Daten erhoben werden, finden Sie hier.

Sie möchten die Zukunft Deutschlands mitgestalten und teilnehmen?

Damit die Statistik ein repräsentatives Bild der wirtschaftlichen Verhältnisse aller privaten Haushalte ergibt, muss gewährleistet sein, dass in der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe alle Haushaltstypen (z. B. unterschiedliche Haushaltsgrößen und Erwerbssituationen) vertreten sind.

Es werden noch ca. 4 000 Haushalte gesucht.

Landwirte und Selbstständige benötigen wir ohne jegliche Einschränkung!

Gehören Sie zu einem der nachstehend aufgeführten Haushaltstypen, dann freuen wir uns über Ihre Unterstützung:

  • Angestellte
Haushaltstyp Nettoeinkommen
1) Sonstige Haushalte: Hier gibt es über die in den anderen Haushaltstypen genannten Personen hinaus weitere Haushaltsmitglieder (z. B. Schwiegereltern, volljährige Kinder)
Alleinerziehende unter 1100 Euro
Alleinerziehende 1100 bis unter 1700 Euro
Einpersonenhaushalt 0 Euro und mehr
Paare mit 1 Kind < 18 unter 1700 Euro
Paare mit 1 Kind < 18 1700 bis unter 2600 Euro
Paare mit 1 Kind < 18 4000 Euro und mehr
Paare mit 2 oder mehr Kindern unter 2600 Euro
Paare ohne Kinder 1700 bis unter 2600 Euro
sonstiger Haushalt1) unter 1700 Euro
sonstiger Haushalt1) 4000 Euro und mehr
  • Arbeiter
Haushaltstyp Nettoeinkommen
1) Sonstige Haushalte: Hier gibt es über die in den anderen Haushaltstypen genannten Personen hinaus weitere Haushaltsmitglieder (z. B. Schwiegereltern, volljährige Kinder)
Alleinerziehende unter 1100 Euro
Alleinerziehende 1100 bis unter 1700 Euro
Alleinerziehende 1700 bis unter 2600 Euro
Einpersonenhaushalt 1100 bis unter 1700 Euro
Einpersonenhaushalt 1700 Euro und mehr
Paare mit 1 Kind < 18 0 Euro und mehr
Paare mit 2 oder mehr Kindern 0 Euro und mehr
Paare ohne Kinder 0 Euro und mehr
sonstiger Haushalt1) 0 Euro und mehr
  • Beamte
Haushaltstyp Nettoeinkommen
1) Sonstige Haushalte: Hier gibt es über die in den anderen Haushaltstypen genannten Personen hinaus weitere Haushaltsmitglieder (z. B. Schwiegereltern, volljährige Kinder)
Alleinerziehende 0 Euro und mehr
Einpersonenhaushalt 0 Euro und mehr
Paare mit 1 Kind < 18 unter 1700 Euro
Paare mit 1 Kind < 18 1700 bis unter 2600 Euro
Paare mit 2 oder mehr Kindern unter 4000 Euro
Paare ohne Kinder unter 2600 Euro
Paare ohne Kinder 2600 bis unter 4000 Euro
sonstiger Haushalt1) 4000 Euro und mehr
  • Nichterwerbspersonen
Haushaltstyp Nettoeinkommen
1) Sonstige Haushalte: Hier gibt es über die in den anderen Haushaltstypen genannten Personen hinaus weitere Haushaltsmitglieder (z. B. Schwiegereltern, volljährige Kinder)
Alleinerziehende 0 Euro und mehr
Einpersonenhaushalt 1100 bis unter 1700 Euro
Einpersonenhaushalt 1700 Euro und mehr
Paare mit 1 Kind < 18 0 Euro und mehr
Paare mit 2 oder mehr Kindern 0 Euro und mehr
Paare ohne Kinder 0 Euro und mehr
sonstiger Haushalt1) 0 Euro und mehr
  • Rentner/Pensionäre
Haushaltstyp Nettoeinkommen
1) Sonstige Haushalte: Hier gibt es über die in den anderen Haushaltstypen genannten Personen hinaus weitere Haushaltsmitglieder (z. B. Schwiegereltern, volljährige Kinder)
Alleinerziehende 0 Euro und mehr
Einpersonenhaushalt unter 1100 Euro
Einpersonenhaushalt 1100 bis unter 1700 Euro
Einpersonenhaushalt 4000 Euro und mehr
Paare mit 1 Kind < 18 0 Euro und mehr
Paare mit 2 oder mehr Kindern 0 Euro und mehr
Paare ohne Kinder unter 1100 Euro
Paare ohne Kinder 1100 bis unter 1700 Euro
Paare ohne Kinder 1700 bis unter 2600 Euro
Paare ohne Kinder 4000 Euro und mehr
sonstiger Haushalt1) 0 Euro und mehr

Das Teilnahmeformular finden Sie hier.

Die Rechtsgrundlagen zur EVS finden Sie hier.

Sie interessieren sich für die Erhebung und haben Fragen?

Sie nehmen bereits teil und haben Fragen oder benötigen Hilfe beim Ausfüllen der Erhebungsunterlagen?

Bitte kontaktieren Sie uns gerne! Wir freuen uns über Ihren Anruf.

Kontaktdaten:
E-Mail: evs2018@it.nrw.de
Kostenfreie Telefonhotline: 0800 9449-314

Werbeclip zur EVS 2018

25.07.2018

Footermap Title