NRW: 70,7 Prozent mehr Eheschließungen im Februar 2022 als ein Jahr zuvor

Mittwoch, 25. Mai 2022

NRW: 70,7 Prozent mehr Eheschließungen im Februar 2022 als ein Jahr zuvor

Im Februar 2022 heirateten in Nordrhein-Westfalen 4 412 Paare, das waren 2 424 mehr als im Januar 2022.

Düsseldorf (IT.NRW). Im Februar 2022 gaben sich in Nordrhein-Westfalen 4 412 Paare das Ja-Wort. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren das 70,7 Prozent mehr Eheschließungen als im Februar 2021 (damals: 2 585 Paare).

  • Tabellarische Daten der Grafik
Eheschließungen in Nordrhein-Westfalen nach Eheschließungsmonat*)
Monat Eheschließungen
Februar 2021 2 585
März 2021 3 766
April 2021 5 202
Mai 2021 7 271
Juni 2021 7 660
Juli 2021 9 177
August 2021 9 769
September 2021 8 943
Oktober 2021 7 678
November 2021 4 955
Dezember 2021 7 734
Januar 2022 1 988
Februar 2022 4 412
*) vorläufige Ergebnisse auf Basis des Berichtsmonats

Wie schon in den Vorjahren stieg die Zahl der Eheschließungen von Januar auf Februar an: Im Februar 2022 wurden 2 424 (+122 Prozent) mehr Trauungen registriert als im Vormonat (Januar 2022: 1 988). (IT.NRW)

(216 / 22) Düsseldorf, den 25. Mai 2022

Ergebnisse für kreisfreie Städte und Kreise in der Landesdatenbank NRW

Link zur vorherigen Pressemitteilung: 215 / 22

Footermap Title