NRW: 87 500 Personen bezogen 2012 laufende Hilfe zum Lebensunterhalt

Montag, 30. Juni 2014

NRW: 87 500 Personen bezogen 2012 laufende Hilfe zum Lebensunterhalt

Ende 2012 bezogen in Nordrhein-Westfalen 87 470 Personen Sozialhilfe in Form von laufender Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem 3. Kapitel, Zwölftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII).

Düsseldorf (IT.NRW). Im Jahr 2013 wurden in Nordrhein-Westfalen 3 541 neue Betriebs-, Büro- und Verwaltungsgebäude fertiggestellt, das waren 0,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, stieg die Zahl der Baufertigstellungen von Büro- und Verwaltungsgebäuden um 24,9 Prozent auf 301. Ein Anstieg in vergleichbarem Umfang wurde zuletzt im Jahr 1999 (damals: +23,7 Prozent) beobachtet.

Knapp ein Drittel der 2013 fertiggestellten Gebäude waren landwirtschaftliche Betriebsgebäude (1 089; -9,1 Prozent). In 1 019 Fällen handelte es sich um Handels- und Lagergebäude (-1,6 Prozent). Außerdem wurden 509 Fabrik- und Werkstattgebäude (+16,2 Prozent) und 623 übrige Gebäude (+1,6 Prozent) fertiggestellt.

Der Rauminhalt aller 3 541 neuen sog. Nichtwohngebäude stieg gegenüber 2012 um 12,7 Prozent auf 30,3 Millionen Kubikmeter. Überdurchschnittlich fiel der Anstieg bei Fabrik- und Werkstattgebäuden (+63,6 Prozent auf 6,5 Millionen Kubikmeter) sowie bei Büro- und Verwaltungsgebäuden (+39,9 Prozent auf 2,5 Millionen Kubikmeter) aus. In landwirtschaftlichen Betriebsgebäuden (-4,8 Prozent auf 5,3 Millionen Kubikmeter) entstand 2013 hingegen weniger umbauter Raum als 2012. (IT.NRW)

(178 / 14) Düsseldorf, den 30. Juni 2014

Footermap Title