NRW-Flughäfen im Mai 2021: Mehr Passagiere als vor einem Jahr aber weniger als im Mai 2019

Freitag, 9. Juli 2021

NRW-Flughäfen im Mai 2021: Mehr Passagiere als vor einem Jahr aber weniger als im Mai 2019

Im Mai 2021 flogen von den sechs Hauptverkehrsflughäfen in NRW 312 428 Passagiere ab.

Düsseldorf (IT.NRW). Im Mai 2021 flogen von den sechs Hauptverkehrsflughäfen in NRW 312 428 Passagiere ab. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, waren das 292 638 Passagiere mehr als im Mai 2020 (damals: 19 790) jedoch rund 1,7 Millionen (−84,2 Prozent) weniger als im Mai 2019 (damals: 2,0 Mill.). 18,2 Prozent aller gewerblich beförderten Passagiere in Deutschland starteten damit von einem der großen Flughäfen in NRW.

Von den Hauptflughäfen*) in NRW im Monat Mai 2021 gestartete Passagiere
Flughafen mit Ziel im … insgesamt
Inland Ausland
Passagiere (Einsteiger) Veränderung**)
  Düsseldorf 14 275 171 190 185 465 +174 377
  Köln/Bonn 6 411 65 063 71 474 +67 325
  Dortmund 746 43 607 44 353 +39 936
  Niederrhein 5 9 704 9 709 +9 700
  Münster/Osnabrück 1 055 79 1 134 +1 091
  Paderborn/Lippstadt 251 42 293 +209
Insgesamt 22 743 289 685 312 428 +292 638
*) Flughäfen mit mehr als 150 000 Fluggasteinheiten im Jahr 2019 – **) gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat
  • Tabellarische Daten der Grafik
Von den Hauptverkehrsflughäfen in NRW gestartete Passagiere
Monat in Millonen
Mai 2019 2,0
Juni 2019 2,1
Juli 2019 2,4
August 2019 2,1
September 2019 2,2
Oktober 2019 2,1
November 2019 1,4
Dezember 2019 1,4
Januar 2020 1,2
Februar 2020 1,3
März 2020 0,5
April 2020 0,0
Mai 2020 0,0
Juni 2020 0,2
Juli 2020 0,6
August 2020 0,6
September 2020 0,5
Oktober 2020 0,4
November 2020 0,1
Dezember 2020 0,2
Januar 2021 0,1
Februar 2021 0,1
März 2021 0,2
April 2021 0,2
Mai 2021 0,3

289 685 der von Hauptverkehrsflughäfen in NRW gestarteten Passagiere flogen im Mai 2021 ins Ausland (+276 824 gegenüber Mai 2020); das Passagieraufkommen bei Inlandsflügen lag bei 22 743 Passagieren (+15 814). (IT.NRW)

(258 / 21) Düsseldorf, den 9. Juli 2021

Footermap Title