In NRW gibt es mehr als eine Million 12- bis 17-Jährige

Dienstag, 10. August 2021

In NRW gibt es mehr als eine Million 12- bis 17-Jährige

In Nordrhein-Westfalen gab es Ende 2020 mehr als eine Million Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren.

Düsseldorf (IT.NRW). In Nordrhein-Westfalen gab es Ende 2020 mehr als eine Million Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, hatten 12- bis 17-Jährige damit einen Anteil von 5,6 Prozent an der gesamten Bevölkerung des Landes. Die Zahl der Kinder unter zwölf Jahren war mit gut zwei Millionen doppelt so hoch; sie stellten damit 11,2 Prozent der Gesamtbevölkerung.

  • Tabellarische Daten der Grafik
Bevölkerung Nordrhein-Westfalens am 31.12.2020 nach Altersgruppen
Alter Anzahl Anteil
unter 12 2 014 762 11,2 %
12 bis unter 18 1 003 074 5,6 %
18 bis unter 60 9 819 730 54,8 %
60 bis unter 80 3 824 996 21,3 %
80 und mehr 1 263 008 7,0 %
Insgesamt 17 925 570 100,0 %

Gut 9,8 Millionen Menschen in NRW gehören zur Altersgruppe der 18- bis unter 60-Jährigen; das ist mehr als die Hälfte (54,8 Prozent) der Bevölkerung des Landes. Mehr als fünf Millionen Menschen an Rhein und Ruhr sind 60 Jahre oder älter (28,4 Prozent). 3,8 Millionen Menschen dieser Altersgruppe sind 60 bis 79 alt und nahezu 1,3 Millionen Menschen 80 Jahre oder älter. (IT.NRW)

(310 / 21) Düsseldorf, den 10. August 2021

Link zur vorherigen Pressemitteilung: 309 / 21

Footermap Title