NRW-Industrie produzierte im vergangenen Jahr 9,5 Prozent mehr Katzenfutter als 2019

Freitag, 6. August 2021

NRW-Industrie produzierte im vergangenen Jahr 9,5 Prozent mehr Katzenfutter als 2019

In Nordrhein-Westfalen wurden im Jahr 2020 insgesamt 64 200 Tonnen Katzenfutter industriell hergestellt.

Düsseldorf (IT.NRW). In Nordrhein-Westfalen wurden im Jahr 2020 insgesamt 64 200 Tonnen Katzenfutter industriell hergestellt. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anlässlich des „Internationalen Katzentages” (8. August 2021) mitteilt, waren das 5 600 Tonnen bzw. 9,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der Wert der Produktion war mit 122,6 Millionen Euro um 4,2 Prozent höher als im Jahr 2019. Der durchschnittliche Absatzwert je Kilogramm Katzenfutter war mit 1,91 Euro um zehn Cent bzw. 4,9 Prozent niedriger als 2019.

  • Tabellarische Daten der Grafik
Produktion von Futtermittelzubereitungen (ohne Vormischungen) für Katzen in NRW
Jahr Zahl der Betriebe*) Absatzmenge in Tonnen Verkaufswert in Millionen Euro
2011 7 41 291 64
2012 7 52 507 71
2013 7 46 877 66
2014 9 50 720 77
2015 9 56 527 83
2016 10 58 371 83
2017 10 69 717 113
2018 10 61 398 113
2019 10 58 661 118
2020 8 64 234 123
* mit zehn oder mehr Beschäftigten

Bundesweit wurden im vergangenen Jahr 540 000 Tonnen (+5,8 Prozent gegenüber 2019) Katzenfutter im Wert von 960 Millionen Euro (+9,3 Prozent) hergestellt; der Anteil des in Nordrhein- Westfalen hergestellten Katzenfutters an der Gesamtmenge lag bei 11,9 Prozent. Drei Viertel (74,2 Prozent) der nordrhein-westfälischen Absatzmenge wurde in Betrieben des Regierungsbezirks Detmold produziert.

Im ersten Quartal 2021 wurden in Nordrhein-Westfalen mit 21 300 Tonnen 17,4 Prozent mehr Katzenfutter hergestellt als im ersten Vierteljahr 2020. Auch der Wert der Produktion war mit 41,1 Millionen Euro (+31,3 Prozent) höher als ein Jahr zuvor.

Von den in der Produktionserhebung erfassten Betrieben von Unternehmen mit zehn und mehr Beschäftigten, gaben zehn Betriebe an, 2020 u. a. auch Katzenfutter produziert zu haben. Weitere Ergebnisse finden Sie in der Landesdatenbank unter der Adresse https://url.nrw/produktionserhebung. (IT.NRW)

(306 / 21) Düsseldorf, den 6. August 2021

Footermap Title