NRW: Zahl der Geburten war im September 2021 knapp fünf Prozent höher als im September 2020

Montag, 13. Dezember 2021

NRW: Zahl der Geburten war im September 2021 knapp fünf Prozent höher als im September 2020

Im September 2021 wurden in NRW 737 Kinder mehr geboren als im September 2020. Im Zeitraum Januar bis September 2021 stieg die Zahl um 1,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Düsseldorf (IT.NRW). Im September 2021 wurden in Nordrhein-Westfalen 15 811 Kinder geboren. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, lag die Geburtenzahl damit um 2,2 Prozent über dem Vormonatswert (August 2021: 15 469 Geburten). Im Vergleich zum September 2020 war die Zahl der Geburten um 4,9 Prozent höher (September 2020: 15 074 Geburten).

  • Tabellarische Daten der Grafik
Lebendgeborene 2015 bis 2021 in Nordrhein-Westfalen nach Geburtsmonat
Monat 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021*)
Januar 13 015 13 785 14 253 14 666 13 853 14 160 13 110
Februar 11 616 13 173 13 021 12 839 12 440 12 986 13 562
März 12 707 13 893 13 835 13 719 13 475 13 686 14 451
April 12 244 13 415 13 529 13 457 13 449 13 485 13 940
Mai 13 017 13 963 14 810 14 853 14 197 14 116 13 997
Juni 13 741 14 474 14 162 14 954 14 615 14 465 14 319
Juli 14 817 16 022 15 823 16 126 15 792 15 458 16 027
August 14 575 15 719 15 556 15 568 15 552 15 451 15 469
September 14 750 15 728 15 228 15 406 15 337 15 074 15 811
Oktober 13 962 15 004 14 510 14 983 14 900 14 543  
November 12 850 13 885 13 696 13 312 13 357 13 103  
Dezember 13 174 14 215 13 561 13 267 13 424 13 511  
*) 2021: Vorläufige Ergebnisse auf Basis des Berichtsmonats

In den Monaten von Januar bis September des Jahres 2021 kamen in Nordrhein-Westfalen insgesamt 130 686 Kinder zur Welt, das waren 1,4 Prozent mehr Geburten als in den ersten neun Monaten des Jahres 2020 (damals: 128 881 Geburten). (IT.NRW)

(485 / 21) Düsseldorf, den 13. Dezember 2021

Footermap Title