Prozessmanager/-in (m/w/d) Statistik bzw. Qualitätsmanager/-in (m/w/d) Statistik

Drei Personen schauen auf ein Tablet
Freitag, 16. September 2022

Prozessmanager/-in (m/w/d) Statistik bzw. Qualitätsmanager/-in (m/w/d) Statistik

Standort:Düsseldorf, Vertrag: Teilzeit/Vollzeit (unbefristet), Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV-L, Bewerbungsfrist: 09.10.2022

Ihre Mission: NRW erklären

Bei IT.NRW geht es um mehr als „nur“ einen Job. Es geht um einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag: Mit statistischen Daten ein ganzes Bundesland erklären und so eine Grundlage für wichtige Entscheidungen schaffen. Als Prozess- bzw. Qualitätsmanager/-in (m/w/d) unterstützen Sie dabei, die Arbeitsabläufe im Geschäftsbereich Statistik zu optimieren und die hohen Qualitätsstandards der amtlichen Statistik zu garantieren. Dadurch helfen Sie mit, die politische Willensbildung in unserer demokratischen Gesellschaft zu sichern. Bringen Sie sich jetzt ein und leisten Sie einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Bürgerinnen und Bürger in NRW!

Jetzt bewerben

Ihr Bereich: Stabsstelle Statistik

In der Stabsstelle Statistik nehmen wir Querschnittsaufgaben für den Geschäftsbereich Statistik wahr und unterstützen so die Servicebündel bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Der Service „Prozessmanagement und Standardisierung Statistik“ ist für die systematische Verwaltung, Optimierung, Standardisierung und Steuerung der Prozesse im Geschäftsbereich Statistik zuständig. Im Service „Qualitätsmanagement Statistik“ unterstützen wir den Geschäftsbereich bei der Planung, Koordinierung, strategischen Steuerung und Umsetzung der Qualitätsthemen in der Statistik mit den hierfür notwendigen Informationen, Instrumenten und Methoden.

Stiftet Sinn: Ihre Aufgaben

Ihre Haupttätigkeit:

  • Sie unterstützen bei der Planung, Betreuung und Weiterentwicklung des Prozessmanagements oder des Qualitätsmanagementsystems, z.B. im Rahmen von Prozessanalysen oder Audits.
  • Sie bieten fachliche Unterstützung bei der Einführung und Weiterentwicklung geeigneter Standardverfahren und -werkzeuge, z.B. für die Qualitätssicherung und Statistikproduktion.
  • Sie beraten die für die Statistikproduktion zuständigen Services und Akteure im Haus.
  • Sie übernehmen Gremienarbeit sowohl intern als auch im Statistischen Verbund.
  • Sie wirken an Projekten zur Gestaltung der Services „Prozessmanagement und Standardisierung Statistik“ bzw. „Qualitätsmanagement Statistik“ mit, z.B. zur Erstellung von Schulungskonzepten für die Prozessmodellierung.

Ihr Aufgabenfeld umfasst zudem:

  • Für den Service „Prozessmanagement und Standardisierung”:
    • Sie betreuen eine interne Fachanwendung zur Verwaltung von Metadaten der amtlichen Statistiken NRW und entwickeln diese weiter.
    • Sie gestalten Prozesse aus und standardisieren die Prozesslandschaft im Geschäftsbereich Statistik.
  • Für den Service „Qualitätsmanagement Statistik”:
    • Sie messen Qualitätskennzahlen und erstellen regelmäßige Reportings.
    • Sie nehmen an fachübergreifenden Projekten des Geschäftsbereichs Statistik teil.

Bewegt mehr: Ihr Profil

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium der Statistik, Sozial-/Wirtschaftswissenschaften oder ein vergleichbares abgeschlossenes Studium mit Statistikbezug (z.B. Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft, Agrarwissenschaft, Umweltwissenschaft, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Geographie)
  • Sichere Anwendung der MS Office-Produkte
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrung im agilen Arbeiten in Teams
  • Routinierter Umgang mit mindestens einem Kollaborationswerkzeug wie z.B. Confluence (nrw-connect) oder Jira
  • Für den Service Qualitätsmanagement
    • Erfahrung in der Anwendung von Qualitätsmanagementsystemen
  • Sicheres Deutsch (in Wort und Schrift)

Wünschenswert sind zudem:

  • Erfahrung in der Modellierung von Prozessen in einer Prozessmodellierungssprache wie etwa BPMN 2.0 und einer Modellierungssoftware wie zum Beispiel BIC
  • Erfahrung im Bereich der Datengewinnung und -verarbeitung
  • Für den Service Prozessmanagement:
    • Verständnis für Digitalisierungs- und Automatisierungspotenziale
  • Zusätzlich für den Service Qualitätsmanagement:
    • Know-how in den Normen DIN EN ISO 9000 ff, EFQM, CAF

Ihre Persönlichkeit:

  • Teamgeist, offen im Umgang mit Veränderungen
  • Strukturierte, selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit, auch in komplexen Situationen den Durchblick zu behalten
  • Erfahrung in Präsentation und Moderation

Benefits

  • Ihre Benefits
  • Gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z. B. bis zu 80 % Homeoffice, flexible Arbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit)
  • Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Ein offenes Arbeitsklima
  • Standortabhängig: Kantine sowie kostenfreie Parkplätze
Teammeeting – Personen schauen auf einen PC

Teammeeting – Personen schauen auf einen PC

27.01.2022

Der richtige Schritt: Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt einfach online und leisten Sie mit uns gemeinsam einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Menschen in NRW.

Jetzt bewerben

Bewerbungsschluss: 09.10.2022

Zu Ihrer vollständigen Bewerbung gehören folgende Unterlagen:

  • Lebenslauf
  • Relevante Zeugnisse
  • Anstatt eines Anschreibens beantworten Sie uns bitte folgende Fragen im Bewerbungsportal:
    • Für welche der beiden ausgeschriebenen Stellen interessieren Sie sich?
    • Wenn "Qualitätsmanagement": Verfügen Sie über Erfahrung in der Anwendung von Qualitätsmanagementsystemen?
    • Wie gut schätzen Sie Ihre MS Office-Kenntnisse ein (Excel, PowerPoint, Word)?
    • Über welche Erfahrung im Projektmanagement verfügen Sie?
    • Haben Sie Erfahrung im agilen Arbeiten in Teams?
    • Haben Sie bereits mit einem Kollaborationswerkzeug gearbeitet? Wenn ja, mit welchem?

Selbstverständlich achten wir auf den Datenschutz und behandeln Ihre Unterlagen vertraulich.

Bewerbungszusätze

  • Unser Bewerbungsprozess

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unser Bewerbungsportal (per Mail oder Post übermittelte Unterlagen können leider nicht berücksichtigt werden). Nach dem Absenden Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Anschließend prüfen wir Ihre Unterlagen und geben Ihnen nach Ablauf der Bewerbungsfrist eine Rückmeldung. Aufgrund der aktuellen Coronapandemie findet das Kennenlernen per Videokonferenz statt. Das weitere Vorgehen besprechen wir dann gemeinsam.

  • Wir leben Vielfalt

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat IT.NRW die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

Ihr Draht zu uns

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet

Sidebar Jobs

Person arbeitet am PC

Person arbeitet am PC

27.01.2022

Footermap Title