Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) Projektmanagement Office

 Mehrere Personen im Verwaltungsmeeting
Mittwoch, 3. August 2022

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) Projektmanagement Office

Standort: Vorzugsweise Düsseldorf, Vertrag: Teilzeit/Vollzeit (unbefristet), Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV-L, Bewerbungsfrist: 30.08.2022

Ihre Mission: NRW digitaler machen

Bei IT.NRW geht es um mehr als „nur“ einen Job. Es geht um einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag: ein ganzes Bundesland digital vorwärtsbringen. Als Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) Projektmanagement Office unterstützen Sie das Projektteam und wirken aktiv daran mit, einen reibungslosen Ablauf im Servicebündel sicherzustellen. Auf diese Weise tragen Sie dazu bei, den Landesbetrieb bei der Erfüllung seiner wichtigen Aufgaben für das Land zu unterstützen. Bringen Sie sich jetzt ein und leisten Sie einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Bürgerinnen und Bürger in NRW!

Jetzt bewerben

Ihr Bereich: Elektronische Verwaltungsarbeit (EVA)

Das Servicebündel EVA ist zuständig für das Thema Digitalisierung in der Landesverwaltung NRW. Im Fokus steht dabei die elektronische Verwaltungsarbeit (EVA), die aus insgesamt drei Basiskomponenten besteht: der E-Akte, der E-Laufmappe und dem Ersetzenden Scannen. Durch die Digitalisierung verändert sich die Arbeitsweise der Landesverwaltung in Nordrhein-Westfalen grundlegend. Wir als IT-Dienstleister möchten das Land dabei aktiv unterstützen.

Stiftet Sinn: Ihre Aufgaben

Ihre Haupttätigkeit:

  • Sie unterstützen das Projektleitungsteam in den EVA-Projekten elektronische Akte, elektronische Laufmappe und ersetzendes Scannen.
  • Die Koordination, Organisation, Moderation und Protokollierung von Besprechungen und Workshops gehören zu Ihrem Daily Business.
  • Sie erstellen und aktualisieren Projektmanagement-Dokumente (Projektskizze, Projektstatusbericht, Risikoanalyse usw.).
  • Zudem sind Sie verantwortlich für verschiedene organisatorische Aufgaben, wie beispielsweise Krankmeldungen und das Onboarding neuer Team-Kolleginnen und -Kollegen.

Ihr Aufgabenfeld umfasst zudem:

  • Sie arbeiten bei der Gestaltung von Umsetzungs- und Veränderungsprozessen im Servicebündel sowie bei der Weiterentwicklung des Teams mit.

Bewegt mehr: Ihr Profil

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium aus den Fachrichtungen Wirtschaft, Sozialwissenschaften, European Studies oder Personalmanagement; Alternativ: Vergleichbare Qualifikation auf DQR6-Niveau (z.B. IHK-Geprüfte Betriebswirtin/geprüfter Betriebswirt)
  • Praxiserfahrung in der Projektarbeit, vorzugsweise in IT-Projekten
  • Sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket
  • Sicheres Deutsch (in Wort und Schrift)

Wünschenswert sind zudem:

  • Know-how in der Büroorganisation
  • Kenntnisse zu Projektmanagement-Methoden
  • Grundkenntnisse im Controlling

Ihre Persönlichkeit:

  • Sicheres und freundliches Auftreten gegenüber internen und externen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern sowie serviceorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Eigeninitiative und die Fähigkeit, komplexe und abstrakte Sachverhalte in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld zu verstehen und zu vermitteln
  • Gutes Konfliktmanagement und hohe Überzeugungskraft als Teamplayer

Benefits

  • Ihre Benefits
  • Gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z. B. bis zu 80 % Homeoffice, flexible Arbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit)
  • Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Ein offenes Arbeitsklima
  • Standortabhängig: Kantine sowie kostenfreie Parkplätze
Teammeeting – Personen schauen auf einen PC

Teammeeting – Personen schauen auf einen PC

27.01.2022

Der richtige Schritt: Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt einfach online und leisten Sie mit uns gemeinsam einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Menschen in NRW.

Jetzt bewerben

Bewerbungsschluss: 30.08.2022

Zu Ihrer vollständigen Bewerbung gehören folgende Unterlagen:

  • Lebenslauf
  • Anschreiben
  • Relevante Zeugnisse

Selbstverständlich achten wir auf den Datenschutz und behandeln Ihre Unterlagen vertraulich.

Bewerbungszusätze

  • Unser Bewerbungsprozess

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unser Bewerbungsportal (per Mail oder Post übermittelte Unterlagen können leider nicht berücksichtigt werden). Nach dem Absenden Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Anschließend prüfen wir Ihre Unterlagen und geben Ihnen nach Ablauf der Bewerbungsfrist eine Rückmeldung. Aufgrund der aktuellen Coronapandemie findet das Kennenlernen per Videokonferenz statt. Das weitere Vorgehen besprechen wir dann gemeinsam

  • Wir leben Vielfalt

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat IT.NRW die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

Ihr Draht zu uns

Fragen zum Aufgabengebiet beantworten
Anna Steinbrecher, Tel. 0211/9449-4687
Katharina Tluk von Toschanowitz, Tel. 0211/9449-9600

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet
Daniel Czogalla, Tel. 0211/9449-6697

Sidebar Jobs

Person arbeitet am PC

Person arbeitet am PC

27.01.2022

Footermap Title