SAP (Senior) Administratorinnen/Administratoren (m/w/d)/SAP BASIS/SAP Systembetrieb/SAP Berechtigungen in Voll- oder Teilzeit

Frau und Mann im Gespräch
Montag, 19. September 2022

SAP (Senior) Administratorinnen/Administratoren (m/w/d)/SAP BASIS/SAP Systembetrieb/SAP Berechtigungen in Voll- oder Teilzeit

Standorte: Düsseldorf, Münster, Vertrag: Teilzeit/Vollzeit (unbefristet), Vergütung: Entgeltgruppe 11/12 TV-L, Bewerbungsfrist: 23.10.2022

Ihre Mission: SAP für NRW

Bei IT.NRW geht es um mehr als „nur“ einen Job. Es geht um einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag: ein ganzes Bundesland digital vorwärtsbringen. Als (Senior) Administratorin/Administrator (m/w/d) im Servicebereich Betrieb des SAP CC gestalten Sie die digitale Zukunft der Landsverwaltung entscheidend mit. Bringen Sie sich jetzt ein und leisten Sie einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Bürgerinnen und Bürger in NRW!

Jetzt bewerben

Ihr Bereich: Servicebereich Betrieb SAP CC

Im Rahmen der landesweiten Zusammenführung der SAP-Kompetenzen wurde im Juli 2020 das SAP Competence Center (SAP CC) bei IT.NRW gegründet. Die Aufgaben sind der Betrieb, die Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der SAP-basierten Fachverfahren des Landes NRW. Neben den bestehenden Plattformen (u.a. HCM und FI/CO) befindet sich ein zentrales Personalbewirtschaftungssystem (my.NRW) auf Basis von SAP HCM im Aufbau.

Im Servicebereich Betrieb des SAP CC sind aktuell folgende Funktionen vakant:

  • SAP Basis-Administratorin/SAP Basis-Administrator (m/w/d)
  • Systemadministratorin/Systemadministrator im SAP-Umfeld (m/w/d)
  • SAP Berechtigungsadministratorin/SAP Berechtigungsadministrator (m/w/d)

Stiftet Sinn: Ihre Aufgaben

SAP Basis-Administratorin/SAP Basis Administrator (m/w/d)

Hier planen, installieren, betreiben und überwachen Sie komplexe SAP System- und Datenbankumgebungen (HANA) für diverse Fachverfahren der Landesverwaltung (HCM, ERP, FI/CO etc.).

Systemadministratorin/Systemadministrator (m/w/d) im SAP-Umfeld

Sie betreuen sowohl für SAP-Verfahren bereitgestellte Windows- bzw. Linux-Betriebssysteme als auch Anwendungssoftware, die im Umfeld von SAP-Systemen genutzt wird (NSCALE, SAP SCAN, WEB PDF etc.).

Ihre Haupttätigkeiten in – beiden – oben genannten Funktionen:

  • Sie warten und pflegen (SAP-)Systeme (Life-Cycle-Management).
  • Sie planen technische Patche und Releases und führen diese durch.
  • Sie sind für die Performanceanalyse und -optimierung der (SAP-) Systeme verantwortlich.
  • Sie optimieren die Infrastrukturen für den Betrieb von (SAP-basierten) Verfahren und von Administrationsabläufen (u. a. hinsichtlich IT-Sicherheit, Standardisierung und Automation).
  • Sie wirken mit bei Leitung von komplexen Projekten zur Einführung neuer (SAP-)Technologien.
  • Sie erstellen technische Dokumentationen (z. B. Betriebshandbücher oder Anwenderinformationen).
  • Sie beraten interne und externe Kundinnen/Kunden sowie den 2nd-Level-Support.

SAP Berechtigungsadministratorin/SAP Berechtigungsadministrator (m/w/d)

Sie sind verantwortlich für die Erstellung und Weiterentwicklung des technischen Rollen- und Berechtigungskonzepts anhand bestehender fachlicher Vorgaben sowie für die Pflege und Aktualisierung der User und der Rollenzuordnungen in den jeweiligen SAP-Systemen.

Bewegt mehr: Ihr Profil

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium im Bereich Informationstechnik oder in einem Studiengang mit IT-Bezug; Alternativ: Abschluss als Operative Professional oder langjährige einschlägige Berufserfahrung in der IT
  • Know-how in – mindestens einem – der nachstehenden Bereiche:
    • Installation, Administration und Optimierung von SAP-Systemen
    • Linux- und Windows-Betriebssysteme
    • Virtualisierung, Automation, Cloud-Strukturen
    • System-Monitoring
    • Aktuelle Datenbanktechnologien (insbesondere SAP HANA)
    • IT-Sicherheit (BSI-Grundschutz)
    • SAP-Berechtigungsverwaltung
  • Sicheres Deutsch (in Wort und Schrift)
  • Als Senior Consultant (EG 12 TV-L):
    • Eine mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung
    • Vertieftes und breites Fachwissen
    • Erfahrung mit Aufgaben, die einen erhöhten Schwierigkeitsgrad aufweisen

Wünschenswert ist zudem:

  • Sicheres Englisch

Ihre Persönlichkeit:

  • Teamgeist, offen im Umgang mit Veränderungen
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Strukturiertes Vorgehen

Zusätzliche Stelleninfos

Eine Übertragung der vollständigen Tätigkeit auf dem konkreten Arbeitsplatz als Consultant im SAP CC und damit eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 erfolgt, wenn Sie über eine mindestens sechsmonatige, einschlägige Berufserfahrung verfügen. In allen anderen Fällen werden Sie für die Dauer des ersten halben Jahres zunächst in der Entgeltgruppe 10 TV-L eingestellt.

Benefits

  • Ihre Benefits
  • Gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z. B. bis zu 80 % Homeoffice, flexible Arbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit)
  • Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Ein offenes Arbeitsklima
  • Standortabhängig: Kantine sowie kostenfreie Parkplätze
Teammeeting – Personen schauen auf einen PC

Teammeeting – Personen schauen auf einen PC

27.01.2022

Der richtige Schritt: Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt einfach online und leisten Sie mit uns gemeinsam einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Menschen in NRW.

Jetzt bewerben

Bewerbungsschluss: 23.10.2022

Zu Ihrer vollständigen Bewerbung gehören folgende Unterlagen:

  • Lebenslauf
  • Anschreiben
  • Relevante Zeugnisse
  • Eine Angabe im Bewerbungsportal, für welche der Funktionen Sie sich interessieren

Selbstverständlich achten wir auf den Datenschutz und behandeln Ihre Unterlagen vertraulich.

  • Unser Bewerbungsprozess

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unser Bewerbungsportal (per Mail oder Post übermittelte Unterlagen können leider nicht berücksichtigt werden). Nach dem Absenden Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Anschließend prüfen wir Ihre Unterlagen und geben Ihnen nach Ablauf der Bewerbungsfrist eine Rückmeldung. Aufgrund der aktuellen Coronapandemie findet das Kennenlernen per Videokonferenz statt. Das weitere Vorgehen besprechen wir dann gemeinsam.

  • Wir leben Vielfalt

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat IT.NRW die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

Ihr Draht zu uns

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet
Oliver Karusseit, Tel. 0211/9449-9208

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet
Katja Neumann, Tel. 0211/9449-6691

Sidebar Jobs

Person arbeitet am PC

Person arbeitet am PC

27.01.2022

Footermap Title