Beantragte Insolvenzverfahren nach Art der Verfahren

Beantragte Insolvenzverfahren nach Art der Verfahren

Beantragte Insolvenzverfahren nach Art der Verfahren 2012 bis 2021*)
Jahr Von
Unternehmen
Insgesamt Eröffnet Mangels Masse
abgewiesen
Schulden-
bereinigungsplan
angenommen
20211) 3 950 30 011 28 201 1 644 166
20201) 4 353 17 866 15 827 1 829 210
2019 5 351 25 198 22 796 2 133 269
2018 5 575 26 817 24 121 2 373 323
2017 5 892 28 109 25 563 2 173 373
2016 6 547 30 228 27 720 2 098 410
2015 7 347 31 662 28 879 2 385 398
2014 7 823 33 523 30 890 2 282 351
2013 8 799 35 332 32 552 2 412 368
2012 10 548 38 116 34 941 2 792 383
*) Einschl. Insolvenzverfahren von Schuldnern mit Sitz bzw. Wohnsitz außerhalb NRWs, deren Insolvenzabwicklung an einem nordrhein-westfälischen Amtsgericht erfolgte.
1) Hinweis: Das Ende 2020 beschlossene Gesetz zur weiteren Verkürzung der Restschuldbefreiung hat vermutlich dazu geführt, dass insbesondere überschuldete Privatpersonen
vor allem im zweiten Halbjahr 2020 ihre Insolvenzanträge zurückgestellt und diese erst 2021 gestellt haben.

Zuletzt aktualisiert: 08. März 2022

Zeichenerklärung

Die amtliche Zeichenerklärung
0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts
- nichts vorhanden (genau null) bzw. keine Veränderung eingetreten
... Angabe fällt später an
/ keine Angabe, da der Zahlenwert nicht sicher genug ist
. Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten
X Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll
() Aussagewert eingeschränkt, da der Zahlenwert statistisch unsicher ist
p vorläufige Zahl
r berichtigte Zahl
s geschätzte Zahl

Go Back Button

 

Footermap Title