Beantragte Insolvenzverfahren und voraussichtliche Forderungen im I. Halbjahr 2018 und 2019 nach Art der Schuldner

Beantragte Insolvenzverfahren und voraussichtliche Forderungen im I. Halbjahr 2018 und 2019 nach Art der Schuldner

Beantragte Insolvenzverfahren und voraussichtliche Forderungen
im I. Halbjahr 2018 und 2019 nach Art der Schuldner*)
Merkmal Beantragte Insolvenzverfahren Voraussichtlichen Forderungen
im I. Halbjahr Veränderung
gegenüber dem
entsprechenden
Vorjahreszeitraum
im I. Halbjahr Veränderung
gegenüber dem
entsprechenden
Vorjahreszeitraum
2018 2019 2018 2019
Anzahl % 1 000 Euro %
*) Einschl. Insolvenzverfahren von Schuldnern mit Sitz bzw. Wohnsitz außerhalb NRWs, deren Insolvenzabwicklung an einem nordrhein-westfälischen Amtsgericht erfolgte.
Unternehmen 2 869 2 811 −2,0 1 916 406 1 443 105 −24,7
Natürliche Personen als Gesellschafter u. Ä. 51 75 +47,1 63 198 55 620 −12,0
Ehemals selbstständig Tätige 1 590 1 626 +2,3 308 702 219 645 −28,8
   davon mit
   Regelinsolvenzverfahren 1 025 1 046 +2,0 249 554 167 302 −33,0
   vereinfachtem Verfahren 565 580 +2,7 59 148 52 344 −11,5
Verbraucher 8 696 8 476 −2,5 432 927 382 981 −11,5
Nachlässe und Gesamtgut 347 285 −17,9 31 729 49 122 +54,8
Insgesamt 13 553 13 273 −2,1 2 752 962 2 150 473 −21,9

Zuletzt aktualisiert: 06. September 2019

Zeichenerklärung

Die amtliche Zeichenerklärung
0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts
- nichts vorhanden (genau null) bzw. keine Veränderung eingetreten
... Angabe fällt später an
/ keine Angabe, da der Zahlenwert nicht sicher genug ist
. Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten
X Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll
() Aussagewert eingeschränkt, da der Zahlenwert statistisch unsicher ist
p vorläufige Zahl
r berichtigte Zahl
s geschätzte Zahl

Go Back Button

 

Footermap Title