Empfängerinnen und Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt am 31.12. nach Altersgruppen

Empfängerinnen und Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt am 31.12. nach Altersgruppen

Empfängerinnen und Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt
am 31.12.2021*) nach Altersgruppen
Alter
von … bis unter …
Jahren
Ins-
gesamt
Männlich1) Weiblich1) Nichtdeutsche
zusammen männlich1) weiblich1)
unter 7 1 380 690 680 350 170 180
7 – 11 990 540 455 220 130 85
11 – 15 1 370 745 630 285 145 140
15 – 18 395 245 150 35 25 15
18 – 21 520 315 205 35 20 15
21 – 25 1 150 660 495 115 75 40
25 – 50 13 705 8 675 5 040 2 065 1 315 755
50 – 60 10 425 5 900 4 525 1 695 855 840
60 – 65 6 270 3 135 3 135 905 315 590
65 und älter 18 485 7 010 11 480 1 160 460 700
Insgesamt 54 700 27 900 26 800 6 865 3 505 3 365
Durchschnittsalter 55,4 51,2 59,9 48,6 45,6 51,7
*) Ab dem Berichtsjahr 2020 erfolgt die Veröffentlichung der Ergebnisse der Statistik der Empfängerinnen und Empfänger
von Hilfe zum Lebensunterhalt unter Einsatz des Geheimhaltungsverfahrens der 5er-Rundung.
1) Personen mit den Geschlechtsangaben "divers" und "ohne Angabe" (nach § 22 Absatz 3 PStG) werden aus Gründen der
statistischen Geheimhaltung per Zufallsprinzip dem männlichen oder weiblichen Geschlecht zugeordnet.

Zuletzt aktualisiert: 25. Juli 2022

Zeichenerklärung

Die amtliche Zeichenerklärung
0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts
- nichts vorhanden (genau null) bzw. keine Veränderung eingetreten
... Angabe fällt später an
/ keine Angabe, da der Zahlenwert nicht sicher genug ist
. Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten
X Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll
() Aussagewert eingeschränkt, da der Zahlenwert statistisch unsicher ist
p vorläufige Zahl
r berichtigte Zahl
s geschätzte Zahl

Go Back Button

 

Footermap Title