Landesbetrieb IT.NRW
Statistik und IT-Dienstleistungen  

Fahrgäste und Beförderungsleistungen im Nahverkehr mit Schienenfahrzeugen und Omnibussen

Fahrgäste und Beförderungsleistungen im Nahverkehr mit Schienenfahrzeugen und
Omnibussen nach Verkehrsmitteln im 1. Quartal 2024*)
Verkehrsmittel Fahrgäste1) Beförderungsleistung
1 000 Veränderung
gegenüber dem Vorjahreszeitraum
in Prozent
1 000
Personenkilometer
Veränderung
gegenüber dem Vorjahreszeitraum
in Prozent
Eisenbahnen 35 563 +9,7 1 150 427 +16,8
Straßenbahnen 162 157 +6,5 772 502 +4,7
Omnibusverkehr 341 173 +5,6 2 353 479 +8,4
Insgesamt 521 321 +6,0 4 276 408 +9,8
*) Nur Unternehmen mit Sitz in NRW, die mindestens 250 000 Fahrgäste im Jahr 2014 befördert haben. Ohne Schienenfernverkehr. Vorläufige Zahlen. (Vorläufige Zahlen. (Stand: Juni 2024))
1) Werden während einer Fahrt mehrere Verkehrsmittel eines Unternehmens von einem Fahrgast benutzt, so ist die addierte Fahrgastzahl nach Verkehrsmitteln (Verkehrsmittelfahrten) höher als die Fahrgastzahl im Liniennahverkehr zusammen (Unternehmensfahrten).

Zuletzt aktualisiert: 19. Juni 2024