Vorläufige Schutzmaßnahmen nach dem Anregendem der Maßnahme

Vorläufige Schutzmaßnahmen nach dem Anregendem der Maßnahme

Vorläufige Schutzmaßnahmen*) nach dem Anregendem der Maßnahme
Jahr Schutzmaßnahmen
insgesamt
Maßnahme wurde angeregt durch …
Kind/
Jugendlichen
selbst
Eltern/
Elternteil
soziale Dienste/
Jugendamt
Polizei/
Ordnungs-
behörde 
Lehrer/-in,
Erzieher/-in
Arzt/
Ärztin
Nachbarn/
Verwandte
sonstige
2020 12 308 2 291 877 6 896 1 638 80 113 91 322
2019 13 503 2 307 968 7 797 1 804 88 86 94 359
2018 14 502 2 462 925 8 794 1 747 71 81 87 335
2017 15 951 2 402 1 045 9 775 2 054 73 126 112 364
2016 22 193 4 746 977 12 146 2 827 97 98 322 980
2015 16 649 3 616 923 8 200 2 858 94 83 200 675
*) Der Rückgang der Fallzahlen ab dem Berichtsjahr 2017 ist maßgeblich auf die Abnahme der Zahl der unbegleiteten Einreisen aus dem Ausland zurückzuführen.

Zuletzt aktualisiert: 08. Juli 2021

Zeichenerklärung

Die amtliche Zeichenerklärung
0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts
- nichts vorhanden (genau null) bzw. keine Veränderung eingetreten
... Angabe fällt später an
/ keine Angabe, da der Zahlenwert nicht sicher genug ist
. Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten
X Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll
() Aussagewert eingeschränkt, da der Zahlenwert statistisch unsicher ist
p vorläufige Zahl
r berichtigte Zahl
s geschätzte Zahl

Go Back Button

 

Footermap Title