Teamleitung (m/w/d) für den SAP-Basis-Betrieb

Frau und Mann im Gespräch
Montag, 12. September 2022

Teamleitung (m/w/d) für den SAP-Basis-Betrieb

Standort: vorzugsweise Düsseldorf, Vertrag: Teilzeit/Vollzeit (unbefristet), Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L, Bewerbungsfrist: 09.10.2022

Ihre Mission: SAP für NRW

Bei IT.NRW geht es um mehr als „nur“ einen Job. Es geht um einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag: ein ganzes Bundesland digital vorwärtsbringen. Als Teamleitung (m/w/d) für den SAP-Basis-Betrieb für das landesweite Verfahren EPOS.NRW (Finanzen und Controlling) gestalten Sie die digitale Zukunft der Landesverwaltung ausschlaggebend mit. Bringen Sie sich jetzt ein und leisten Sie einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Bürgerinnen und Bürger in NRW!

Jetzt bewerben

Ihr Bereich: Servicebündel SAP CC

Im Rahmen der landesweiten Zusammenführung der SAP-Kompetenzen wurde im Juli 2020 das SAP Competence Centers (SAP CC) bei IT.NRW gegründet. Die Aufgaben sind der Betrieb, die Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der SAP-basierten Fachverfahren des Landes NRW. Neben den bestehenden Plattformen (u.a. HCM und FI/CO) befindet sich ein zentrales Personalbewirtschaftungssystem (my.NRW) auf Basis von SAP HCM im Aufbau.

Stiftet Sinn: Ihre Aufgaben

Ihre Haupttätigkeit:

Ihre Kernaufgabe ist die Wahrnehmung der Rolle der/des koordinierenden Sachgebietsleiterin/ Sachgebietleiters (m/w/d) für EPOS.NRW und weiterer SAP-Verfahren.

Dies umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Organisation, Leitung und Koordinierung eines Mitarbeiterteams (m/w/d)
  • Koordinierung der Aufgaben im Team, Aufgabenzuweisung und verantwortliche Überwachung der Durchführung
  • Regelmäßige Abstimmung bezüglich der Arbeitsplanung und Aufgabenerledigung mit der Referatsleitung
  • Strategische Weiterentwicklung des Sachgebietes
  • Konzeption und Planung des Aufbaus und Betriebes von SAP Systemlandschaften
  • Optimierung von Infrastrukturen für den Betrieb von SAP basierten Verfahren und von Administrationsabläufen (u.a. hinsichtlich IT-Sicherheit, Standardisierung und Automation)
  • Koordinierung und Durchführung der Störungsbehebung und Problemlösung
  • Abstimmung und Beratung von internen und externen Kunden
  • Leitung von IT-Projekten im SAP-Umfeld
  • Unterstützung bei der Administration der SAP-Systemlandschaft

Bewegt mehr: Ihr Profil

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium im Bereich Informationstechnik oder in einem Studiengang mit IT-Bezug; Alternativ: Staatlicher Abschluss als Operative Professional oder (als sogenannte/r sonstige/r Beschäftigte/r) langjährige einschlägige Berufserfahrung in der IT
  • Fundierte Erfahrung in den nachfolgenden Themenfeldern:
    • Mehrjährige Praxiserfahrung in der SAP-Basisadministration
    • Erfahrung in der erfolgreichen Umsetzung von komplexen IT-Projekten sowie Spaß an der Koordination von Aufgaben. Idealerweise erste Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern
  • Sicheres Deutsch (in Wort und Schrift)

Wünschenswert ist zudem Knowhow in folgenden Bereichen:

  • PRINCE 2
  • IT-Sicherheit (BSI-Grundschutz, ISO 27001)
  • IT Infrastructure Library (ITIL)

Ihre Persönlichkeit:

  • Teamgeist, Führungsqualität sowie offen im Umgang mit Veränderungen
  • Gutes Konfliktmanagement und hohe Überzeugungskraft
  • Hohe serviceorientierte und strukturierte Arbeitsweise sowie Kommunikations- und Moderationstalent

Benefits

  • Ihre Benefits
  • Gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z. B. bis zu 80 % Homeoffice, flexible Arbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit)
  • Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Ein offenes Arbeitsklima
  • Standortabhängig: Kantine sowie kostenfreie Parkplätze
Teammeeting – Personen schauen auf einen PC

Teammeeting – Personen schauen auf einen PC

27.01.2022

Der richtige Schritt: Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt einfach online und leisten Sie mit uns gemeinsam einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Menschen in NRW.

Jetzt bewerben

Bewerbungsschluss: 09.10.2022

Zu Ihrer vollständigen Bewerbung gehören folgende Unterlagen:

  • Lebenslauf
  • Anschreiben
  • Relevante Zeugnisse

Selbstverständlich achten wir auf den Datenschutz und behandeln Ihre Unterlagen vertraulich.

Bewerbungszusätze

  • Unser Bewerbungsprozess

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unser Bewerbungsportal (per Mail oder Post übermittelte Unterlagen können leider nicht berücksichtigt werden). Nach dem Absenden Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Anschließend prüfen wir Ihre Unterlagen und geben Ihnen nach Ablauf der Bewerbungsfrist eine Rückmeldung. Aufgrund der aktuellen Coronapandemie findet das Kennenlernen per Videokonferenz statt. Das weitere Vorgehen besprechen wir dann gemeinsam.

  • Wir leben Vielfalt

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat IT.NRW die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

Ihr Draht zu uns

Fragen zum Aufgabengebiet beantworten
Oliver Karusseit, Tel. 0211/9449-9208
Alexander Hoffmann, Tel. 0211/9449-9215

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet
Marianna Papastatikou, Tel. 0211/9449-6696

Sidebar Jobs

Person arbeitet am PC

Person arbeitet am PC

27.01.2022

Footermap Title