Weniger als ein Drittel der Lehrkräfte an den NRW-Schulen waren im Schuljahr 2020/21 Männer

Mittwoch, 17. November 2021

Weniger als ein Drittel der Lehrkräfte an den NRW-Schulen waren im Schuljahr 2020/21 Männer

29,3 Prozent der 195 515 hauptamtlichen und hauptberuflichen Lehrkräfte an den Schulen in Nordrhein-Westfalen waren im Schuljahr 2020/21 männlich.

Düsseldorf (IT.NRW). 29,3 Prozent der 195 515 hauptamtlichen und hauptberuflichen Lehrkräfte an den Schulen in Nordrhein-Westfalen waren im Schuljahr 2020/21 männlich. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anlässlich des Internationalen Männertages (19. November 2021) mitteilt, lag der Anteil der männlichen Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen bei 26,8 Prozent. An beruflichen Schulen waren 45,4 Prozent der Lehrkräfte männlich.

  • Tabellarische Daten der Grafik
Hauptamtliche und hauptberufliche Lehrkräfte in NRW im Schuljahr 2020/21
Schulform Männeranteil Frauenanteil
Grundschule 9,9 % 90,1 %
Gemeinschaftsschule 15,4 % 84,6 %
Förderschule Grund-/Hauptschule 22,7 % 77,3 %
PRIMUS-Schule 23,5 % 76,5 %
Förderschule Realschule/Gymnasium 25,4 % 74,6 %
Volksschule 26,2 % 73,8 %
Allgemeinbildende Schulen 26,8 % 73,2 %
Schulformen insgesamt 29,3 % 70,7 %
Freie Waldorfschule 30,9 % 69,1 %
Realschule 31,0 % 69,0 %
Sekundarschule 32,0 % 68,0 %
Hauptschule 32,3 % 67,7 %
Gesamtschule 35,4 % 64,6 %
Gymnasium 39,1 % 60,9 %
Weiterbildungskolleg 43,9 % 56,1 %
Berufliche Schulen 45,4 % 54,6 %
Berufskolleg 45,4 % 54,6 %
Förderschule Berufskolleg 45,7 % 54,3 %

An den nordrhein-westfälischen Grundschulen war der Männeranteil mit 9,9 Prozent im Schuljahr 2020/21 am niedrigsten. Den höchsten Männeranteil gab es mit 45,7 Prozent an den Förderschulen Berufskolleg.

  • Tabellarische Daten der Grafik
Hauptamtliche und hauptberufliche Lehrkräfte in NRW im Schuljahr 2020/21
Altersgruppe Frauen Männer insgesamt
Anteile an der Altersgruppe
unter 30 7,6 % 4,5 % 6,7 %
30 bis 34 15,9 % 13,5 % 15,2 %
35 bis 39 16,5 % 16,5 % 16,5 %
40 bis 44 13,3 % 13,0 % 13,2 %
45 bis 49 14,0 % 13,1 % 13,7 %
50 bis 54 12,2 % 14,4 % 12,8 %
55 bis 59 10,2 % 11,2 % 10,5 %
60 oder älter 10,4 % 13,9 % 11,4 %

Das Durchschnittsalter aller Lehrkräfte lag bei 44,5 Jahre; Lehrerinnen waren dabei mit durchschnittlich 44,0 Jahren jünger als ihre männlichen Kollegen (45,8 Jahre). 10,4 Prozent aller weiblichen und 13,9 Prozent aller männlichen Lehrkräfte waren 60 Jahre oder älter. 7,6 Prozent der weiblichen Lehrkräfte und 4,5 Prozent der männlichen Lehrkräfte waren jünger als 30 Jahre. (IT.NRW)

(443 / 21) Düsseldorf, den 17. November 2021

Footermap Title