Zahl der Adipositas-Patienten in NRW-Krankenhäusern um 12,9 Prozent gestiegen

Freitag, 14. Mai 2021

Zahl der Adipositas-Patienten in NRW-Krankenhäusern um 12,9 Prozent gestiegen

Im Jahr 2019 wurden 7 029 Patientinnen und Patienten aus Nordrhein-Westfalen aufgrund von Adipositas (Fettleibigkeit) stationär im Krankenhaus behandelt.

Düsseldorf (IT.NRW). Im Jahr 2019 wurden 7 029 Patientinnen und Patienten aus Nordrhein-Westfalen aufgrund von Adipositas (Fettleibigkeit) stationär im Krankenhaus behandelt; das waren 12,9 Prozent mehr als 2018 (6 228 Fälle) und mehr als dreimal so viele wie vor 10 Jahren (2 188 Fälle). Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anlässlich des Europäischen Adipositas-Tages (15.05.2021) mitteilt, waren knapp 70 Prozent der im Jahr 2019 wegen Fettleibigkeit behandelten Personen weiblich. Die Zahl der stationären Behandlungen von Frauen stieg im Vergleich zu 2018 um 13,4 Prozent, die der Männer um 11,7 Prozent. Nahezu die Hälfte (48,9 Prozent) der krankhaft fettleibigen Patientinnen und Patienten waren 35 bis unter 55 Jahre alt.

  • Tabellarische Daten der Grafik
In NRW-Krankenhäusern behandelte Patientinnen und Patienten mit Adipositas-Diagnose
Altersgruppe 2009 2019
unter 5 Jahre 16 15
5 bis unter 10 Jahre 56 27
10 bis unter 15 Jahre 120 49
15 bis unter 20 Jahre 51 71
20 bis unter 25 Jahre 72 235
25 bis unter 30 Jahre 106 525
30 bis unter 35 Jahre 170 662
35 bis unter 40 Jahre 232 828
40 bis unter 45 Jahre 307 827
45 bis unter 50 Jahre 283 879
50 bis unter 55 Jahre 238 900
55 bis unter 60 Jahre 202 747
60 bis unter 65 Jahre 140 470
65 bis unter 70 Jahre 103 330
70 bis unter 75 Jahre 55 179
75 bis unter 80 Jahre 26 153
80 oder mehr 11 132
Insgesamt 2 188 7 029

Die Zahl der Behandlungsfälle mit der Diagnose Adipositas in Rehabilitations- oder Vorsorgeeinrichtungen (ab 100 Betten) lag bei 3 366 Personen, das waren 5,7 Prozent weniger als 2018 (3 569 Personen). Im Vergleich zu 2009 (4 149 Personen) sank die Zahl um 18,9 Prozent. 2019 wurden etwa genauso viele krankhaft übergewichtige Männer (Anteil: 49,9 Prozent) wie Frauen (50,1 Prozent) in diesen Einrichtungen behandelt. Die meisten Adipositas-Patienten (24,1 Prozent) waren 10 bis 15 Jahre alt. (IT.NRW)

(166 / 21) Düsseldorf, den 14. Mai 2021

Footermap Title