570 Pkw je 1 000 Einwohner in NRW; Autoland NRW? - Statistiker legen aktuelle StoryMap zur Pkw-Dichte vor

Donnerstag, 28. Januar 2021

570 Pkw je 1 000 Einwohner in NRW; Autoland NRW? - Statistiker legen aktuelle StoryMap zur Pkw-Dichte vor

In Nordrhein-Westfalen waren Anfang 2020 mehr als 10,2 Millionen Personenkraftwagen amtlich zugelassen.

Düsseldorf (IT.NRW). In Nordrhein-Westfalen waren Anfang 2020 mehr als 10,2 Millionen Personenkraftwagen amtlich zugelassen. Die Pkw-Dichte belief sich auf 570 Pkw je 1 000 Einwohner. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, war die Pkw-Dichte um 9,3 Prozent höher als Anfang 2012. Im Vergleich der Bundesländer war das der zweithöchste Anstieg hinter Niedersachsen (+10,0 Prozent). In den Kreisen und kreisfreien Städten Nordrhein-Westfalens unterscheiden sich die Anteile zum Teil beträchtlich: In den ländlichen Gebieten nimmt die Pkw-Dichte stärker zu als in städtischen Regionen.

Solche und weitere Informationen zur Pkw-Dichte haben die Statistiker jetzt in der neuen StoryMap „Autoland NRW?” veröffentlicht. In diesem digitalen Format können Interessierte durch eine interaktive Geschichte zur Veränderung der Pkw-Dichte in den kreisfreien Städten und Kreisen Nordrhein-Westfalens scrollen. Unterschiedliche Funktionalitäten in der StoryMap laden dazu ein, tiefer in die Ergebnisse einzutauchen. Im interaktiven Dashboard passen sich die Maßzahlen und Grafiken mit den Detailergebnissen zur Pkw-Dichte durch Auswahl eines Kreises automatisch an.

Dabei zeigen sich im Regionalvergleich zum Teil auffällige Entwicklungen: In den Kreisen Euskirchen, Borken und Olpe war die Zunahme der Pkw-Dichte mit über 14 Prozent am höchsten. In Münster und Köln war der Zuwachs am niedrigsten. In Bonn war die Pkw-Dichte sogar niedriger als Anfang 2012.

Grundlage für die Auswertung der Daten liefert die Regionaldatenbank Deutschland. Als zentrale Datenbank der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder beinhaltet sie bundesweit statistische Ergebnisse auf Kreis- und Gemeindeebene, die auch regionale Vergleiche zwischen den Bundesländern ermöglichen. Wer anschließend selbst mit den Daten weiterarbeiten und auch Vergleiche zu anderen Regionen in Deutschland ziehen möchte, kann sich diese in der Regionaldatenbank Deutschland herunterladen (Verkehr: https://www.regionalstatistik.de/link/statistikTabellen/46251 und Bevölkerung: https://www.regionalstatistik.de/link/statistikTabellen/12411). Die StoryMap steht im Internet unter https://url.nrw/pkw-dichte zur Verfügung. (IT.NRW)

(30 / 21) Düsseldorf, den 28. Januar 2021

Footermap Title