Soziales

Soziales

  • Strukturdaten
Merkmal Jahr/Stichtag Maßeinheit Wert
Kinder- und Jugendhilfe
Hilfen zur Erziehung (Inanspruchnahme) 31.12.2019 Anzahl 283 508
Adoptionen 31.12.2020 Anzahl 854
Sorgerechtentziehungen 31.12.2020 Anzahl 4 638
Vorläufige Schutzmaßnahmen 31.12.2020 Anzahl 12 308
Gefährdungseinschätzungen 31.12.2020 Anzahl 54 347
Angebote der Jugendarbeit 31.12.2019 Anzahl 25 757
U3 Kindertagesbetreuungsquote 01.03.2020 Prozent 29,2
Kinder in Tageseinrichtungen 01.03.2020 Anzahl 631 800
Tätige Personen in Tageseinrichtungen 01.03.2020 Anzahl 144 033
Kinder in Tagespflege 01.03.2020 Anzahl 61 178
Tagespflegepersonen 01.03.2020 Anzahl 15 586
Einrichtungen (ohne Kindertageseinrichtungen) 31.12.2018 Anzahl 6 582
Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) der
Kinder- und Jugendhilfe (Leistungen nach dem SGB VIII)
31.12.2019 1 000 Euro 11 529 301
Sozialhilfe
Hilfe zum Lebensunterhalt (Empfänger/-innen) 31.12.2020 Anzahl 57 135
Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (Empfänger/-innen) Ende des 4. Quartals 2020 Anzahl 285 550
Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII1) (Empfänger/-innen) 31.12.2019 Anzahl 265 410
Sozialhilfeausgaben, brutto (für Leistungen nach dem SGB XII ohne 4. Kapitel) 2020 1 000 Euro 1 775 983
Asylbewerberleistungen
Regelleistungen (Empfänger/-innen)2) 31.12.2019 Anzahl 95 884
Besondere Leistungen (Emfpänger/-innen)3) 31.12.2019 Anzahl 40 828
Ausgaben für Leistungen nach dem AsylbLG, brutto 2020 1 000 Euro 785 782
Wohngeld (Haushalte insgesamt) 31.12.2019 Anzahl 123 606
Kriegsopferfürsorge (Empfänger/-innen) 31.12.2020 Anzahl 4 524
Landesblindengeld (Empfänger/-innen) 31.12.2019 Anzahl 28 210
Sozialberichterstattung
Mindestsicherungsquote Dezember 2019 Prozent 10,9
Armutsgefährdungsquote (gemessen am Landesmedian) 2019 Prozent 17,0
Statistik über die Prostitutionstätigkeit
Angemeldete4) Prostituierte 31.12.2020 Anzahl 6 303
1) Mehrfachzählungen sind nur insoweit ausgeschlossen, als sie aufgrund der Meldungen erkennbar waren.
Ohne Empfängerinnen und Empfänger von ausschließlich Hilfe zur Pflege nach dem 7. Kapitel SGB XII,
für die kein abgeschlossenes Verfahren zur Ermittlung und Feststellung des Pflegegrades vorliegt.
2) nach Korrektur
3) Ohne Empfängerinnen und Empfänger von besonderen Leistungen nach dem AsylbLG aus Aufnahmeeinrichtungen nach § 44 AsylG.
4) Inklusive einer Nachmeldung von 76 Fällen, die im Bundesergebnis nicht mehr berücksichtigt werden konnten.

Zuletzt aktualisiert: 29.  Juli 2021

Zeichenerklärung

Die amtliche Zeichenerklärung
0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts
- nichts vorhanden (genau null) bzw. keine Veränderung eingetreten
... Angabe fällt später an
/ keine Angabe, da der Zahlenwert nicht sicher genug ist
. Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten
X Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll
() Aussagewert eingeschränkt, da der Zahlenwert statistisch unsicher ist
p vorläufige Zahl
r berichtigte Zahl
s geschätzte Zahl

Footermap Title