Bevölkerung in Privathaushalten nach überwiegendem Lebensunterhalt, Geschlecht und Alter (Mikrozensus)

Bevölkerung in Privathaushalten nach überwiegendem Lebensunterhalt, Geschlecht und Alter (Mikrozensus)

Bevölkerung in Privathaushalten 2021*)
nach überwiegendem Lebensunterhalt, Geschlecht und Alter
Geschlecht
Alter (von … bis
unter … Jahren)
Insgesamt Eigene
Erwerbstätigkeit
Öffentliche
Leistungen1)
(ohne Renten, Pensionen)
Rente, Pension Einkünfte
von
Angehörigen
Eigenes
Vermögen2)
in Prozent
Insgesamt
Zusammen 100 43,5 9,7 20,9 24,8 1,1
    unter 18 100 0,8 7,5 / 91,6 /
    18 - 65 100 68,8 12,0 4,4 13,6 1,1
    65 und mehr 100 3,0 4,8 87,3 3,3 1,6
männlich
Zusammen 100 49,2 9,4 19,3 20,9 1,2
    unter 18 100 1,1 7,3 / 91,5 /
    18 - 65 100 76,0 11,5 4,2 7,0 1,2
    65 und mehr 100 4,4 4,3 88,9 (0,5) 1,9
weiblich
Zusammen 100 38,0 10,1 22,4 28,6 1,0
    unter 18 100 (0,5) 7,7 / 91,7 /
    18 - 65 100 61,5 12,5 4,7 20,3 1,0
    65 und mehr 100 1,9 5,2 86,0 5,5 1,5
*) Bevölkerung in Hauptwohnsitzhaushalten. Erstergebnisse des Mikrozensus. Die Ergebnisse des Mikrozensus ab 2020 sind nicht in der gewohnten
fachlichen und regionalen Auswertungstiefe belastbar und damit nur eingeschränkt in ihrer Entwicklung mit den anderen Jahren vergleichbar.
Weitere Informationen dazu finden Sie unter methodische Erläuterungen.
1) Hierzu zählen das Arbeitslosengeld I, Laufende Hilfe zum Lebensunterhalt, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung und andere Hilfe
in besonderen Lebenslagen, Leistungen nach Hartz IV (Arbeitslosengeld II, Sozialgeld), sonstige Unterstützungen
(zum Beispiel BAföG, Stipendium, Asylbewerberleistungen, Pflegegeld) sowie Elterngeld.
2) Einschließlich Ersparnisse, Zinsen, Vermietung, Verpachtung, Altenteil.

Zuletzt aktualisiert: 31. März 2022

Zeichenerklärung

Die amtliche Zeichenerklärung
0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts
- nichts vorhanden (genau null) bzw. keine Veränderung eingetreten
... Angabe fällt später an
/ keine Angabe, da der Zahlenwert nicht sicher genug ist
. Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten
X Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll
() Aussagewert eingeschränkt, da der Zahlenwert statistisch unsicher ist
p vorläufige Zahl
r berichtigte Zahl
s geschätzte Zahl

Go Back Button

 

Footermap Title